Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Ideensammlung für ein Seil- und Bergbahnmuseum  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 88

Dabei seit:
02.12.2005




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #24033 BeitragErstellt: 23.07.2007 10:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Erstmal hallo Maximilian in unserem Forum. Also eigentlich bin ich kein Seilbahn"experte", ich komme nur jedes Jahr schwärmend von Dolomiti Superski nach hause. Der manni übertreibt halt mal gerne lol . (@manni: Falls du vergessen hast, ich werd am 1.8.07 Binnenschiffer bei der (Nord)Tirol Schiffahrt und nicht Seilbahntechniker bei Leitner in Südtirol oder so etwas wink ).

Ok: zum Thema, ich kann nicht mehr sagen als, dass ich begeistert bin von der Idee
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
MCB-Lifts
TrittbrettfahrerIn



Alter: 27

Dabei seit:
17.07.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #24034 BeitragErstellt: 23.07.2007 10:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
freut mich, dass zu hören!! Ich meine wenn man das ganze mal nüchtern betrachtet ist es doch Ideal wenn man sich an das Spontane Puplikum richtet. Man bietet an einer schicken Bahn führungen an Berg u. Talstation an. So und wenn jetzt Rentner Karl mit seiner Frau Helga an dieser Bahn war, oben ein wenig gewandert ist, soweit es die Atrose noch zulässt big grin und dann schließlich auf der Sonnenterasse verweilt ist, sieht Karl das Schild "Wir heißen Sie Herzlich Wilkommen zu einer Führung an der Walmendingerhornbahn und freuen uns Ihnen die Technik der 60er Jahre nahezulegen" Da denkter sich hm ich war ja 1966 mit meinen Eltern damals hier. Da war die Anlage ja ganz neu und sie hat mich fasziniert. So und wo ich grad hier bin, schau ich mir das doch mal an. SO da hat der erste Angebissen. Weil um mal meinekleine Geschichte weiterzuführen: Wenn jetzt das Museum sagen wir in Bregenz irgendwo versteckt liegt, kann der liebe Karl seine Frau nicht überreden weil er muss ja den ganzen Trip dahin planen und kann es nicht Spontan machen. Desweiteren empfinde ich persönlich es weitaus Angenehmer die Technik Hautnah zu erleben und nicht nur trockene Theorie aufgetischt zu bekommen. Geeignete Bahnen wären z.B. die mir mal so Spontan einfallen die TZB sowie die Eibseebahn bei der TZB gibt es eine Hochinteressante Geschichte zum Bau der alten Anlage. Desweiteren könnte man hier Führungen in der Talstation machen UND JETZT AUFGEPASST: ICH WAR AM SAMSTAG DORT UND SIE HABEN MIR GESAGT, DASS DER ALTE BLEICHERT ANTRIEB IN DER TALSTATION NOCH VOLLSTÄNDIG EXISTIERT!!!!!!!!!!!! Führungen in der ehem Zwischenstation unterhalb des Kamms wären auch sehr Interessant. ´
Ganz Klar Predigtstuhlbahn, Walmendingerhornbahn, Karwendelbahn, Patscherkofelbahn....

Aber sicher wäre das auch an modernisierten Bahnen Interessant um zu zeigen wie sich die Technik entwickelt hat.

Somit hätten wir quasi mehrere kleine Museen an den Anlagen was doch viel eher die Spontanen Leute wie Karl un Helga anzieht big grin

Gruß

Max
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
krisu
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64634 BeitragErstellt: 09.05.2010 11:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Für Freunde von Industrieästhetik, Sommerfrische und Bergbahnarcheologie habe ich eine kleine Seite über die alte Gondelbahn Muttereralm und den Sessellift Pfriemesköpfl zusammengestellt. Vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen. Würde mich zudem freuen, ein paar mehr Bilder aus der damaligen Zeit von Skibetrieb, Wandern etc. einzustellen- falls jemand altes Material hat...
Die Muttereralm ist schon ein besonderes Innsbrucker Merkmal finde ich, das viele im Herz umschlossen haben. Wie auch der Verkauf der alten Gondeln zeigen mag, die sich gut behütet in zahlreichen Gärten wiederfinden....
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
316

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #64638 BeitragErstellt: 09.05.2010 17:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Krisu: Habe schon länger nicht mehr bei retrofutur reingeschaut.
Zu Pfriemsköpfl habe ich keine Photos, aber vielleicht finde ich noch was zur Mutteralmbahn....
V.a. die Reportage über die Alpeinerscharte hat mir sehr gut gefallen. Die detektivische Suche nach dem Lüftungstollen!
Mein persönliches Lieblingsphoto ist aber das hier: http://www.retrofutur.org/retrofutur/app/main?DOCID=100006593&blobIndex=image_med1 zwinkern


PS1: Die Alpeinerscharte habe ich vor einigen Jahren auch besucht, und ein paar Schnappschüsse bei http://www.sagen.at/doku/bergbau/Bergwerk_Alpeiner_Scharte.html online gestellt. Steht die Bergsation noch - ich hatte kürzlich gehört, man hätte die Stahlkonstruktion entfernt?

PS2: Hast Du die Ausstelleung vor einiger Zeit darüber in Vals organisiert?
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 09.05.2010 18:06, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Verschoben: 22.12.2011 11:22 Uhr von manni
Von Sonstige Eisenbahnen nach Seilbahnen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 5 von 5
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Jerusalem: Seil- und Straßenbahn! TW 60 Seilbahnen 4 24.03.2006 10:44 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Zubringer(seil-)bahnen in Skigebieten TLR Sonstige Eisenbahnen 12 27.12.2009 18:54 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Rittner - Drei - Seil - Umlaufbahn ei... Peter021 Seilbahnen 1 23.05.2009 15:21 Letzter Beitrag
Peter021
Keine neuen Beiträge [Ideensammlung] Tw 88: Alternativen z... manni Tram / Stadtbahn 26 02.10.2009 09:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Radfahrerstrecken an sich - Ideensamm... sLAnZk Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 198 03.11.2018 20:54 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com