Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Ideensammlung für ein Seil- und Bergbahnmuseum  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15616 BeitragErstellt: 25.03.2006 16:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, nachdem wir uns schon in einem anderweitigen Topic über die Notwendigkeit eines Seil- und Bergbahnmuseums unterhalten haben, sollte man langsam überlegen, wie man so etwas auch realisieren könnte.

Es soll hier nicht diskutiert werden, ob die TMB Seilbahnexponate aufnehmen soll, sondern wie man ein eigenständiges Museum aufbauen kann.

Auch würde es mich interessieren, welche Exponate ihr für so einem Museum vorsehen würdet.

MFG E.S.G.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15641 BeitragErstellt: 26.03.2006 12:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, ich habe mich jetz mal in meinem Gehirn auseinandergesetzt und habe festgestellt:

Der Antrieb der Nordkettenbahn II gehört gerettet. Es ist jetzt nur die Frage, wohin mit dem Antrieb. Auch gehört eine Gondel und das Gegengewicht aufbewahrt.

Hat irgendjemand eine Idee oder eine vage Vorstellung, wie man diese Rettenswerte Exponate der Nachwelt erhalten könnte?
Wo könnte man sie auf die Schnelle wo unterbringen?

Ich habe also feststellen müssen, dass es nicht an potenziellen Exponaten fehlt, sondern eher ein geeigneter Aufstellungsplatz.

MFG E.S.G.




(Editiert von E.S.G. am 26.03.2006 12:41)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15650 BeitragErstellt: 26.03.2006 14:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15663 BeitragErstellt: 26.03.2006 19:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das mit den Besuchern ist so eine Sache, bei einem derartigen schwierigen Museumsthemas. Wahrscheinlich kann so ein Museum alleine kaum überleben. Denn wer interessiert sich nur für Seilbahnen?

Lösbar wäre die Situation durch angliederung an ein Technikmuseum, wie das Technische Museum Wien. Die andere Lösung wäre ein Museum in einem Wintersportgebiet oder an einer Bergbahn. Dort sind imo die meisten potentielle Besucher versteckt.

Quote:
jetzt ist halt das problem gegeben, wo bewahre ich eine station auf...



Gar nicht, zumindest nicht bei Pendelbahnen. Bei Schleppliften und Sesselbahnen könnte es gehen, sofern die Stationstechnik nicht in Gebäude eingebaut ist. Auch eine EUB ist, sofern man vom Stationsgebäude absieht, ein Technikspielkasten in Übergröße.

Übergröße, womit wir auch schon beim Thema wären:

Quote:
die originaltrümmer sind bei selbahnen einfach zu groß auf dauer gesehn... insofern würde ich denken in einer halle, modelle der jeweiligen unterschiedlichen antriebe, da kann man auch recht viele nebeneinander hinbekomme, und kann die auch in bewegung setzen, dass man in etwa sieht wie das gelaufen ist...



Groß sind Straßenbahnen auch, aber eine Seilbahn ist eben etwas schwieriger zu handhaben. Und gerade bei dem Bleichertantrieb ist es eine sehr besondere Sache. Es ist ein Technikjuwel. Sonst gebe ich dir recht, ein Standardantrieb à la DM ist uninteressant.

Quote:
dann würde vielleicht noch eine rubrik stützen herkommen müssen.



Stützen sind auch so eine Sache. Eine Schleppliftstütze oder Sesselbahnstütze geht ja noch, aber eine Pendelbahnstütze? Ich möchte jetzt nicht daran denken, wenn man die Stütze der Kitzsteinhornbahn III in einem Museum erhalten will. (so 113,6 Meter, höchste Stütze der Erde)

Da braucht man eine hohe Halle Wäre ein Fall für Freigeläne, nur was gibt den Besuchern eine Stütze von DM, Girak, Swoboda, Felix Wopfner, Leitner, Poma, Voest, Baco, Heuss, Bleichert (hat viele Betonstützen verbaut, viel Vergnügen beim Abtransport), uva?
Nichts.

Quote:
dann unter umständen auch eine rubrik mit seibahnbergungen, wie geht sowas von statten, etc etc... für verschiedene liftsorten...



Beim Schlepplift: Bügel auslassen und Abfahren. Beim Rest: Heli oder Bergebahn, oder Abseilen mittels Bergegerät.

Was ein ausserordentlich interessantes Exponat sein dürfte: die Kitzsteingams, nur die wird kaum zu bekommen sein. Zumindest wäre dieser SSB Wagen sicher ein aufbewahrenswertes Objekt, da sie zum einen an die technischen Möglichkeiten erinnert, aber auch an die Tragödie, die sich am 11. November 2000 in Stollen abgepielt hat. Weiters würde die Garnitur auch an die Opfer erinnern, die damals auf so tragische Weise ihr Leben verlohren haben.


Zu guter Schluss:
Also steht die Idee aus meiner Sicht auf mehr als wackeligen Beinen. Und selbst wenn sich genug Personen finden würden, wer zahlt das Ganze? Ich glaube kaum, dass man da so leicht Sponsoren finden würde, wie bei Eisenbahnen.

MFG E.S.G.


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15665 BeitragErstellt: 26.03.2006 19:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15667 BeitragErstellt: 26.03.2006 20:01
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:

hm... insofern muss ich sagen stützen schön und gut, aber die müssen nicht im orignal her...

ahm der große unterschied zwischen straßenbahnen in musealer erhaltung, und seilbahnen in musealer erhaltung dürfte der sein, wenn ich nicht gerade eine seilbahnstrecke erhalte, dann wird man damit nicht fahren können... straßenbahnen sind da weniger das problem, denen ist die strecke egal... außerdem kann ich straßenbahnen mal eng lagern und für den betrieb etwas auseinanderfahren...
bei seilbahnantrieben schaut das andast aus.. die wollen irgendwo eingebaut/aufgestellt werden etc... da reichen IMO wirklich modelle... und dann kann man viel sicher durch diagramme texte etc dokumentieren... vor allen dingen bergungseinsätze und stützen... wie das alles funzt etc...
so eine stütze in echt schaugt sicher nicht schlecht aus, aber als modell gibts auch was her... vor allen dingen weils in dem fall echt egal ist...
vergleich zu straba: mit einer straba kann ich mitfahren... auf ne stütze könnte ich raufklettern, dürfte aber eher verboten sein wenn ich raten darf..
und mit einem antrieb kann ich maximal im kreisl fahren... macht auch nicht viel sinn...




Du triffst den Nagel auf den Kopf! Das sind vermutlich auch Gründe, warum sich bis dato niemande an ein Seilbahnmuseum herangewagt hat. Aber nur Gondel sammeln wäre imo auch fad...........

MFG E.S.G.



(Editiert von E.S.G. am 26.03.2006 20:02)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15690 BeitragErstellt: 27.03.2006 00:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Genaugenommen bräuchte man für so etwas einen eigenen Berg.
Wie wär's mit dem Kalvarienberg bei Arzl, oder dem Blasiusberg bei Völs, die wären stadtnah und nicht so unüberschaubar groß...
Ich verfolge die Diskussion über ein Seilbahnmuseum mit Spannung, auch wenn ich ganz und gar nicht mitreden kann; möge etwas daraus werden!





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15723 BeitragErstellt: 27.03.2006 17:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Kalvarienberg: Kirche weg, Lift rauf
Was man noch machen könnte: Eine riesige 1:87 Anlage mit Großem Berg und viele Modelllifte... Praktisch ein richtiges Miniaturschigebiet.
http://www.brawa.de/produkte.php3?sprache=0&prwahl1=1&prwahl2=2&kategorieid=36


(Editiert von Raphi am 27.03.2006 17:09)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15731 BeitragErstellt: 27.03.2006 18:04
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:

@Kalvarienberg: Kirche weg, Lift rauf
Was man noch machen könnte: Eine riesige 1:87 Anlage mit Großem Berg und viele Modelllifte... Praktisch ein richtiges Miniaturschigebiet.
http://www.brawa.de/produkte.php3?sprache=0&prwahl1=1&prwahl2=2&kategorieid=36





Nach hamburg schauen, da gibt es soetwas schon. Die Bahnen von Brawa kann man aber getrost versessen, mit Ausnahme der Pendelbahnen. Der Sessellift hat ein Laufwerk einer ZUB als Klemme, die ZUB nur ein Seil. Darum Selbstbau ist angesagt.

MFG E.S.G.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15732 BeitragErstellt: 27.03.2006 18:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15736 BeitragErstellt: 27.03.2006 19:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nachdem es in anderen Topic wirklich zu OT wird, wird hier weitergeraten bezüglich der Farge: Welche Bahn hat den gleichen Klemmentyp wie die alte Mutterer Alm Bahn?

Quote:
na sag mal land an wo des ding stehen soll



Na gut, einen Tipp gibt es: die gesuchte Bahn steht nicht in Österreich!

MFG E.S.G.


(Editiert von E.S.G. am 27.03.2006 19:06)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15737 BeitragErstellt: 27.03.2006 19:28
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:



Die Bahnen von Brawa kann man aber getrost versessen, mit Ausnahme der Pendelbahnen. Der Sessellift hat ein Laufwerk einer ZUB als Klemme, die ZUB nur ein Seil. Darum Selbstbau ist angesagt.

MFG E.S.G.


Entweder bin ich zu blöd oder du drückst dich zu kompliziert aus.
Daraus folgt: Ich verstehe nicht was du meinst.
Ich finde Brawa Lifte sind sehr detailreich.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15741 BeitragErstellt: 27.03.2006 20:31
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:
Entweder bin ich zu blöd oder du drückst dich zu kompliziert aus.
Daraus folgt: Ich verstehe nicht was du meinst.
Ich finde Brawa Lifte sind sehr detailreich.


Verstehst mein Fachchinesisch nicht, gell

Also: die Zweiseilumlaufbahn (Kanzelwandbahn) hat nur ein Seil. Die Laufwerke der Gondeln dieser Bahn worden leider auch für die Sesselbahn verwendet. Schlichtweg unpassend. Auc hat die Zweiseilmaterialselbahn nur ein Seil. So was ist schade. Darum ist Eigenbau angesagt. Dafür gehen die Pendelbahnen.

MFG E.S.G.

 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15761 BeitragErstellt: 28.03.2006 17:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Für Eigenbau bin ich noch zu ungeschickt, vor allem im Maßstab 1:87
(Bitte jetzt keine blöden Kommentare) lol



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15763 BeitragErstellt: 28.03.2006 18:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15764 BeitragErstellt: 28.03.2006 18:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Glaube mir: Ich mache es mir nicht gerade leicht im Leben, jetzt schreibe ich sogar schon groß



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Obusfahrerin
Gast










Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15766 BeitragErstellt: 28.03.2006 18:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 
Nach oben
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15775 BeitragErstellt: 28.03.2006 19:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Z sehe ich ja fast nicht mehr. lol



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
E.S.G.
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
17.10.2005




Goldene Weichen des Users:
-3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15777 BeitragErstellt: 28.03.2006 19:35
Antworten mit Zitat Absenden
 

Quote:

Z sehe ich ja fast nicht mehr. lol



Brille oder Mikroskop kaufen

Das was mich ernsthaft reizen würde, wäre eine KSB mit funktionierender Garagierung, eine DLM oder DMC oder eine 3S. Das wird technisch lustig, da muss man glatt Feinmechaniker sein, damit men eine betrieblich lösbaren Klemmen bauen kann.

MFG E.S.G.


 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #15784 BeitragErstellt: 28.03.2006 21:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Von dem träume ich schon mein ganzes kurzes Leben: Umlaufgondel was in station "aushagglt" (in 1:87)
Glaubst du würde das in 15 Jahren gehen... wäre echt gail



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 5
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Jerusalem: Seil- und Straßenbahn! TW 60 Seilbahnen 4 24.03.2006 11:44 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Zubringer(seil-)bahnen in Skigebieten TLR Sonstige Eisenbahnen 12 27.12.2009 19:54 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Rittner - Drei - Seil - Umlaufbahn ei... Peter021 Seilbahnen 1 23.05.2009 16:21 Letzter Beitrag
Peter021
Keine neuen Beiträge [Ideensammlung] Tw 88: Alternativen z... manni Tram / Stadtbahn 26 02.10.2009 10:52 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Radfahrerstrecken an sich - Ideensamm... sLAnZk Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 182 23.01.2017 00:01 Letzter Beitrag
sLAnZk


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com