Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Gleisbaustelle Technikerstraße West / Viktor-Franz-Hess-Straße  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
85

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108444 BeitragErstellt: 09.11.2017 20:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
@kurt: danke für deine Foto-Updates!

Nicht einmal hier, weit entfernt von jeglichen, politisch relevanten Wählerquartieren und auf (derzeit) unbebautem Acker schafft man es also, eine ordentliche Wendestelle für DTs einzurichten! Bravo Innsbruck daumen runter

Ganz ehrlich, das ist schon ein schlechter Witz, oder? Die DT muss auf einer einspurigen Strecke wenden und dann? Wo wartet man Verspätungen/Pausen ab? Wird das dritte/einspurige Gleis nach Völs überhaupt jetzt schon so weit gebaut, dass DTs hier wenden können bis man vielleicht mal nach Völs weiterbaut?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108449 BeitragErstellt: 11.11.2017 00:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hast du das Betriebskonzept auf der Website gelesen, Thmmax? Doppeltraktion gibt's erst ab 2020, auf der Linie 5. Auf der Linie 2 plangemäß überhaupt nur, wenn der Bedarf eintritt (der allerdings schnell eintreten kann - in diesem Fall müssten PHS und Technik-West dann auch schnell verlängert werden.
Ich halte das auch für riskant angesichts der bekannten Fahrgastzuwächse durch den Schienenbonus, dem rasanten Bevölkerungwswachstum und der weiter laufenden Verlagerung des Verkehrs auf den öV, aber das ist eben die kompetente Planung der IVB unter Muhrer: es muss zuerst brennen, bevor man eventuell anfängt, einen Hydranten zu installieren. Das gilt ja auch für Stuttgarter Schwellen, Mischverkehrsabschnitte und genügend anderes.
Ab nächstem Jahr wird da jedenfalls ein anderer Wind wehen, wenn GR-Wahl und Bürgermeisterwahl entsprechend ausgehen.

Aber was ich eigentlich schreiben wollte: danke, Kurt, für die Fotos. Hab' die meisten davon wieder in die Galerien gegeben.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108451 BeitragErstellt: 11.11.2017 10:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gern geschehen Thmmax und Manni. Aber ich gehe schon mal davon aus, dass der nordwestliche Stutzen bei der Endhaltestelle Technik West schon auch heuer noch in voller Länge entsprechend dem Plan errichtet wird. https://www.ivb.at/fileadmin/downloads/Baustellen/2016/Technikerstr_VFHS_02_Lageplan_Endhaltestelle-Technik-West.pdf
Und da hat dann eine DT Platz zum Wenden. Da muss IMO nichts mehr verlängert werden. Die beiden kurzen Stutzen, deren Errichtung man jetzt auf den Bildern sieht, sind ja eigentlich die Vorbereitung für die künftigen Streckengleise Richtung Westen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
85

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108452 BeitragErstellt: 11.11.2017 11:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ Manni: natürlich kenne ich das Betriebskonzept. Ich bezweifle nur - so wie du offensichtlich auch - dass das auf Dauer ausreichen wird. Und deshalb verstehe ich einfach nicht, warum man nicht zumindest hier genügend Platz vorsieht, jetzt, wo es leicht gehen würde...und man sollte ja vielleicht auch bedenken, dass es abgesehen vom Betriebskonzept auch Fälle geben könnte, wo man einmal irgendwo schnell eine DT abstellen muss...

@ kurt: habe ich das falsch verstanden? Dachte, nur das eine Gleis führt weiter nach Völs?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108453 BeitragErstellt: 11.11.2017 11:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wobei, die Kapazität kann man neben Doppeltraktion auch mit Taktverdichtung erhöhen, wenn's wieder zu fliegenden Triple-Traktionen kommt wie's der O manchmal demonstriert zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 118

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
116

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108454 BeitragErstellt: 11.11.2017 11:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bei einem vernünftigen Betriebskonzept und einer funktionierenden Technik, könnte auch DT bis zur Technikerstrasse und dann getrennt bis "Technik West" und "Peerhof" gefahren werden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108458 BeitragErstellt: 11.11.2017 12:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
thmmax schrieb:

@ kurt: habe ich das falsch verstanden? Dachte, nur das eine Gleis führt weiter nach Völs?


Anfänglich bin ich da auch drübergefallen, aber wenn du hier schaust:
https://www.ibkinfo.at/media/7832/170926_harterhof_strassen_regionalbahn_übersicht-technik-bis-voels_ivb_klein.pdf
(Achtung den Link bitte händisch eintippen oder kopieren und in die Adressleiste einfügen, die Einbindung als Link hier funktioniert irgendwie nicht)

siehst du, dass in Richtung Völs, ausgehend von den beiden kurzen Stutzen, noch bis kurz vor der Unterführung unter der Landesstraße, zweigleisig weitergefahren wird. Musst den Plan ziemlich aufzoomen, dass man es besser sieht. Allerdings handelt es sich hier um einen Übersichtsplan der Verlängerung, der nordwestliche Wendestutzen ist dort nicht eingezeichnet.
 

Zuletzt bearbeitet von kurt: 11.11.2017 13:08, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
147

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108459 BeitragErstellt: 11.11.2017 14:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
kurt schrieb:
https://www.ibkinfo.at/media/7832/170926_harterhof_strassen_regionalbahn_übersicht-technik-bis-voels_ivb_klein.pdf
(Achtung den Link bitte händisch eintippen oder kopieren und in die Adressleiste einfügen, die Einbindung als Link hier funktioniert irgendwie nicht)

Tja, die Forums-Software stammt aus Zeiten als Umlaute in URLs noch Tabu und UTF-8 noch nicht de-fakto Standard waren, und die Entwickler hinter ibkinfo.at sind wohl zu jung um sich Umlaut-Probleme vorstellen zu können big grin
Hier der Link gefixt (Umlaut ü URL-encoded als %DC):
https://www.ibkinfo.at/media/7832/170926_harterhof_strassen_regionalbahn_%DCbersicht-technik-bis-voels_ivb_klein.pdf
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108461 BeitragErstellt: 11.11.2017 14:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ Lech: danke für die Info und für's fixen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
85

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108464 BeitragErstellt: 11.11.2017 19:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ kurt: danke für den Link - das schaut dann doch ziemlich anders aus als der Plan auf der .ivb Seite...

Aber wirklich Sinn macht das doch nicht, oder? Dann müssen die Gleise nach Völs ja eine relative scharfe Kurve um das 3. Gleis rummachen, oder? Außerdem bilde ich mir ein, dass bei den zwei Gleisstümpfen bei meinem letzten Besuch an der Technik West sehr massive Prellböcke installiert wurden, die nicht gerade temporär ausgesehen haben...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
151

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108466 BeitragErstellt: 11.11.2017 20:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
dir prellböcke werden von der behörde vorgeschrieben.. wobei ich nicht verstehe, warum man diesen auch bei dem nicht verwendbaren 2. östlichstem gleis einbaut.. als abstellung kann das nicht ernst gemeint sein...
dass bei der IVB gern kurven und scharfe ecken verbaut werden, weiß man spätestens dann wenn man vom sillpark mit der 3er zum bhf über die bruneckerstraßenkreuzung fährt.. langezogene durchgehnde bögen, werden irgendwie ignoriert, lieber ein paar haken schlagen.. auch wenn das hier langsamfahrstellen sind, aber selbst mit 10kmh sind solche haken ja nicht sonderlich angenehm.
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108468 BeitragErstellt: 11.11.2017 21:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dürfte irgendwie mit der "Bebauungsgrenze neu", welche im IVB Plan der Endhaltestelle violett eingezeichnet ist, zusammenhängen. Kanns jetzt nicht sagen, aber für mich sieht es fast so aus, als ob entweder der "Grundstückskuchen" da schon früher mal aufgeteilt wurde und man jetzt schauen muss, wie man die Bim da jetzt noch irgendwie dazwischen rein pfriemelt, oder die Planer hatten den Auftrag ja so zu planen, dass man zwischen der Straße und der Bim noch das maximal mögliche an Kubatur rausholen kann.

@ thmmax:
Also letzten Donnerstag, wo ich die Fotos machte, konnte ich dort noch keine Prellböcke und auch keine Fundamente für solche erkennen (siehe auch die Fotos). Die müssten dann innerhalb von einem Tag (also gestern) entstanden sein, was ich mir dann doch nur schwer vorstellen kann. Was allerdings dort am jeweiligen Ende des Stutzens bereits aufgestellt war, sind die Abspannmasten für die Fahrleitung. Die sind aber im Falle des Weiterbaues schnell wieder entfernt. Ich verstehe auch nicht ganz was du meinst mit scharfer Kurve um das 3. Gleis. Die scharfe Kurve wird um die oben erwähnte "Bebauungsgrenze neu" gemacht, das 3. Gleis, also der eigentliche Wendestutzen befindet ja nordwestlich von dem Ganzen.
 

Zuletzt bearbeitet von kurt: 11.11.2017 21:57, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hager
LehrfahrerIn



Alter: 61

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
66

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108470 BeitragErstellt: 11.11.2017 21:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Linie 2 fährt alle 10 Minuten. Damit hat man eine rechnerische Stundenleistung von 960 Personen (6x160).
Der Bus mit 7,5 Minutentakt hat 880 Personen (8x110), bei 5 Minutentakt schon 1.320.
Die Linie 5 fährt zwar über weite Strecken überlappend, aber im 15 Minutentakt.
In Stoßzeiten werden die Trams auffahren, wie dies beim O längst Standard ist. Wetten, dass es zu Buseinschüben kommt. Oder die L5 fährt auch im 10-Minuten-Takt, auch wenn sie in der Innenstadt zwei bis drei Minuten verlieren wird. Ob sich das auf der eingleisigen Strecke ausgeht, weiß ich nicht, bei ausreichenden Ausweichen könnte dies aber klappen.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108471 BeitragErstellt: 11.11.2017 21:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Hager: die Linie 2 hat ein Intervall von 7,5 Minuten.
Die Linie 2 wie auch die Linie 5 werden im Normalfall mit einer Pünktlichkeit von +-30 sec verkehren, Pulkbildungen wie am O wird es im Normalbetrieb nicht geben und darf es auch nicht geben. Kleine Abweichungen sind möglich, wenn der Fahrgastwechsel mal länger dauert (Rollstuhlrampe), aber die können durch eine kleine Fahrzeitreserve ausgeglichen werden. Buseinschübe sind nicht vorgesehen, aus welcher Gerüchteküche kommt denn dieser Unsinn. bitte? Busse könnten nicht mal alle Haltestellen bedienen. Taktverdichtungen wird es ebenfalls nicht geben, deshalb ja die Doppeltraktionen, wenn zusätzliche Kapazität benötigt wird.
Auf Pünktlichkeit, kurze Reisezeiten und keinerlei Euinschüben baut das ganze Konzept auf.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
85

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108472 BeitragErstellt: 11.11.2017 22:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
@ kurt: alles klar, habe das nur im Vorbeifahren schnell gesehen - wohl eine optische Täuschung big grin Edit: wegen dem scharfen Eck: ich meinte Folgendes: nachdem das dritte, nordwestliche (Abstell-)Gleis einen relativen scharfen Knick macht, müssen die beiden anderen Gleise (zumindest laut Plan) auch eine ziemliche scharfe Kurve machen, um daran vorbeizukommen...warum man das Abstellgleis nicht östlich von den beiden weiterzuführenden Gleisen gelegt hat, erschließt sich nicht wirklich...

@ manni: nichts für ungut - aber +-30 Sekunden klappt oft nicht mal bei Systemen, die über eine durchgehende Eigentrasse verfügen. Selbst wenn alles an dieser Strecke optimiert wird, fällt es mir schwer das zu glauben...man denke nur mal an die Europahauskreuzung, wo man in Nullkommanix schnell mal ein paar Minuten Verspätung sammelt, weil nicht alles in jede Richtung bevorrangt werden kann...
 

Zuletzt bearbeitet von thmmax: 11.11.2017 22:20, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108595 BeitragErstellt: 25.11.2017 19:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
Update von heute Nachmittag, mittlerweile hängt auch schon das "Schnürl":

















 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
TeamleiterIn



Alter: 58

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108598 BeitragErstellt: 25.11.2017 19:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
@kurt: Vielen Dank für die Bildreportage!

Ich hoffe, die Automobilisten stellen sich noch rechtzeitig um, denn wenn weiterhin so geparkt wird wie auf Bild 2, dann sehe ich schwarz für einen pünktlichen Betrieb der Tram ...

Das Problem (wenn auch ohne Tram) gibt es übrigens auch in der Innstraße beim Waltherpark Richtung Osten. Der 501 kommt hier zeitweise nur unter Mißachtung der Sperrlinie weiter, weil die ständig länger werdenden, parkenden Fahrzeuge in die Fahrspur ragen und niemand für Ordnung sorgt.
 

Zuletzt bearbeitet von Ingenieur: 25.11.2017 19:23, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108601 BeitragErstellt: 25.11.2017 20:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da waren wir wohl kurz zeitversetzt unterwegs, Kurt, ich habe gerade die Baustellengalerie mit meinen eigenen Fotos upgedatet. Ich habe das schon am frühen Nachmittag erledigt, um nicht vom Wintereinbruch erwischt zu werden.

Der Zwischenwendebahnhof machte jedenfalls noch keinen benutzbaren Eindruck, die täglichen Probefahrten starten ja am Montag. Da bin ich mal gespannt!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
104

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #108604 BeitragErstellt: 25.11.2017 21:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sieht fast so aus, ich war so gegen 14:00 da draußen. Schade, hätten wir auf einen Kaffee gehen können.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 47

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
151

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #108620 BeitragErstellt: 26.11.2017 21:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
der zwischenwendebahnhof wird ja erst bei DT gebraucht... solange kann man ja den stutzen nach völs zum wenden verwenden.. wird auch eher nix mehr gebaut..

und das problem hier mit dem parken ist wohl, dass die querparkplätze nicht für die fahrzeuglänge ausgelegt ist.. wird wohl ein sprinterparkverbot brauchen...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 9 von 10
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Trassenänderung in der westlichen Kra... manni Tram / Stadtbahn 189 21.04.2017 14:11 Letzter Beitrag
Admiral
Keine neuen Beiträge Planung der Technikerstraße Semmeljoke Tram / Stadtbahn 2 05.04.2013 22:46 Letzter Beitrag
blof
Keine neuen Beiträge Erste Probe-/Abnahmefahrt bis Technik... sLAnZk Tram / Stadtbahn 5 17.11.2016 22:57 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Bauarbeiten Kranebitter Allee (Vögele... simon04 Tram / Stadtbahn 25 27.03.2015 20:11 Letzter Beitrag
simon04
Keine neuen Beiträge Gleisbauarbeiten Technikerstraße (Kra... simon04 Tram / Stadtbahn 25 09.08.2015 20:15 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com