Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / Hobby Nahverkehr Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Eigenbau Controller für Simulationen  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Goldene Weichen des Users:
87

Goldene Weichen des Postings:
4

Posting-Bewertung:
Beitrag #99817 BeitragErstellt: 17.04.2015 00:11
Eigenbau Controller für Simulationen
Antworten mit Zitat Absenden
 
Liebe Leute,

nach meiner Eigenbau-Smartinfo (http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?t=6249) habe ich in letzter Zeit an einem neuen Projekt gearbeitet: einem Controller für U-Bahn/Straßenbahnsimulationen. Am Markt gibt es nur ein erhältliches Modell (den RailDriver), das aber eigentlich nur für Zugsimulationen gedacht ist - also musste ein eigener Controller her big grin

Da die meisten Simulationen keine Schnittstelle für einen Controller haben, hat das Projekt mit einer alten Tastatur begonnen. Diese sollte zerlegt und dann Taster an die vorhandenen Kontakte angelötet werden. Damit wäre es dann möglich gewesen, einfach die Befehle der Tastatur zur Steuerung des Programms zu verwenden, aber trotzdem eine individuelle Bedienoberfläche zu bauen.

Schnell hat sich aber herausgestellt, dass dieser Weg viel zu umständlich und unflexibel ist. Nach einiger Suche bin ich auf den Arduino Teensy (https://www.pjrc.com/teensy/) gestoßen, der eine Tastatur emuliert. Schnell waren verschiedene Knöpfe, Taster und ein Gehäuse besorgt und die Arbeit hat begonnen.

Meine größte Sorge hat sich dabei immer um den Fahrschalter gedreht: passende rastende Joysticks sind nicht erhältlich, also habe ich in der ersten Version auf einen Joystick von Adafruit (http://www.adafruit.com/products/480) zurückgegriffen. Der Controller ist und war hauptsächlich für die World of Subways-Reihe gedacht, insbesondere für Vol. 3 - London Underground. Dem entsprechend habe ich die Funktionen des Pults angeordnet:

-zwei Knöpfe für die Türfreigabe (rechts/links)
-zwei Knöpfe für die Fahrertüre (rechts/links)
-zwei Knöpfe für den Kontrollblick bei offener Fahrertüre (rechts/links)
-Totmann
-Hupe
-Joystick
-Scheibenwischer
-Knopf für Abfertigung in der Station

Der erste Prototyp war schnell zusammengestellt und sah so aus:


Zufrieden war ich mit dem Joystick nie: in London wird die U-Bahn über einen Drehschalter und verschiedene Widerstände gesteuert - dieses "Feeling" lässt sich mit einem Joystick natürlich nicht erzeugen. Vor kurzem bin ich auf EBay durch Zufall auf einen alten Controller aus Japan gestoßen, für das Spiel "Densha De Go" (http://www.genkivideogames.com/n64-densha-de-go-controller-new-taito-nintendo-hardware/tcpp20003).

Also schnell aus Japan bestellt und zerlegt. Leider war es nicht möglich, die vorhandene Elektronik weiterzunützen. Ich habe den Drehschalter ausgeschnitten und dann mit einem Potentiometer gekoppelt, um die Drehung auszuwerten. Der Drehschalter rastet dabei ein. Außerdem sind folgende Funktionen am Pult hinzugekommen:

-Schalter für Nothalt
-neuer Drehschalter für Scheibenwischer
-neuer Drehschalter für Licht
-Piezo-Lautsprecher, um Sounds abzuspielen

Elektronik - abgesehen vom winzigen Arduino - ist im Inneren des Pultes nicht vorhanden:


Von vorne:


Die Programmierung hat sich als relativ einfach herausgestellt und basiert auf C++. Da es keine Rückmeldung vom Programm gibt, arbeitet der Code hauptsächlich mit Zählern, funktioniert aber erstaunlich gut. Der Piezo wird ebenfalls vom Arduino angesteuert und kann den "Startton" des IBIS und verschiedene Warnmeldungen und Abfertigungsmeldungen ausgeben.

Lange genug gequatscht, hier ist das Video big grin
https://www.youtube.com/watch?v=pUuaYlRtnWA

Der Controller kann für alle Simulationen programmiert werden und funktioniert z.B. auch mit dem Stadtbahnsimulator Düsseldorf und allen Teilen der World of Subways Reihe.

LG Max
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #99819 BeitragErstellt: 17.04.2015 02:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Genial! lachen Schaut gut aus!
Danke für den Bericht!
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 17.04.2015 02:32, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
157

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #99828 BeitragErstellt: 18.04.2015 23:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Spitzenleistung! Ich bin sehr fasziniert und habe mir mit stiller Ruhe das ganze Video angeschaut. Erste Wahl!
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 19.04.2015 04:26 Uhr von Linie O
Von User-Reportagen nach Hobby Nahverkehr
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
87

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #99830 BeitragErstellt: 19.04.2015 09:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
Vielen Dank für das Lob cool
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
thmmax
Temporär gesperrter User



Alter: 24

Dabei seit:
25.08.2012




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
87

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #101030 BeitragErstellt: 13.09.2015 19:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im neu überarbeiteten Museum der Wiener Linien, der 'Remise' gibt es einen echten UBahn-Simulator! *Kreisch* Es gäbe dort außerdem noch dutzende historische Fahrzeuge zu sehen, wenn man nicht im Simulator hängen bleibt (so wie ich haha). Wenn sich jemand für Fotos interessiert, kann ich gerne einen neuen Thread erstellen! Hier mal nur zwei Fotos aus dem Simulator - wäre interessant, sowas selber mal in 'groß' zu bauen:

 

Zuletzt bearbeitet von thmmax: 16.09.2015 22:21, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / Hobby Nahverkehr Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Eigenbau Smartinfo thmmax Hobby Nahverkehr 10 12.05.2013 21:11 Letzter Beitrag
o_bus_4_ever


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com