Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Betriebskonzept der Linien 2 und 5  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 29, 30, 31  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
334

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110969 BeitragErstellt: 10.03.2019 16:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
in zahlen ist es einfach traurig, dass man die gleiche leistung mit ein paar millionen euro weniger auch haben könnte, und dabei noch die qualität verbessern könnte...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110970 BeitragErstellt: 10.03.2019 16:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Martin schrieb:
Hier könnte man ein doppeltes Andreaskreuz anbringen, wenn nicht der Busmischverkehr wäre....


Na ja, hier brauchts eigentlich nur eine Ampel, die beim Herannahen eines Schienenfahrzeugs oder Busses ohne jeglicher Berücksichtigung anderer Schaltphasen auf rot schaltet. U.u. fällt dann halt eine Grünphase aus bzw. es wird gleich, wie bei der angeblichen Öffi - Beschleunigung, ein zusätzliches Grünfenster nach Bedarf eingeschoben. Die Ampelanmeldung funktioniert auch für den MIV. Was für die Öffis geht (gehen soll), muss auch für den MIV gehen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
trapas
TrittbrettfahrerIn



Alter: 21

Dabei seit:
06.02.2019




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110973 BeitragErstellt: 10.03.2019 21:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Martin schrieb:

Selten, aber doch , bin ich auch mit dem PKW im Stadtverkehr unterwegs. War nicht uninteressant, die Kreuzung beim Vögelebichl um ca. 9h.
Stadtauswärts warte ich an der roten Ampel (1) zum Einbiegen und sehe, wie die Tram stadteinwärts bei der Lohbachsiedlung Ost losfährt.
Denke noch, jetzt wird sich die Rotphase für mich im PKW sinnvolerweise verlängern.....
....doch (wie zu erwarten?) bekomme ich Grün, just in dem Moment, in dem sich die Tram der Ampel nähert.
Kurze Zeit später, nun zu viert im Auto, bin ich dann nochmal dort raus (2), um das Schauspiel vielleicht auch den neu zugestiengen bieten zu können.
Und siehe da, die Versuchsanordnung wiederholte sich ganz gleich.


Ich bin täglich am Vögelebichl. Mit Auto oder Bahn. Im Auto habe ich nicht selten zwischen 3 und 6 (!) Minuten gewartet, um die Tramtrasse überqueren zu können. Natürlich ist die ganze Zeit keine Bahn oder Bus gekommen und meistens schaltet die Ampel genau auf grün wenn eine Bahn kommt, sodass die Tram im letzten Moment voll abbremsen muss. An der Haltestelle ist es täglich zu beobachten, wie die Bahn in der allerletzten Sekunde ausgebremst wird...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
203

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110974 BeitragErstellt: 10.03.2019 21:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
trapas schrieb:
Im Auto habe ich nicht selten zwischen 3 und 6 (!) Minuten gewartet, um die Tramtrasse überqueren zu können. Natürlich ist die ganze Zeit keine Bahn oder Bus gekommen und meistens schaltet die Ampel genau auf grün wenn eine Bahn kommt, sodass die Tram im letzten Moment voll abbremsen muss. An der Haltestelle ist es täglich zu beobachten, wie die Bahn in der allerletzten Sekunde ausgebremst wird...

Ist der MIV-Sensor kaputt und der Öffi-Sensor löst MIV-grün aus?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
trapas
TrittbrettfahrerIn



Alter: 21

Dabei seit:
06.02.2019




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
2

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110978 BeitragErstellt: 11.03.2019 03:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
trapas schrieb:
Im Auto habe ich nicht selten zwischen 3 und 6 (!) Minuten gewartet, um die Tramtrasse überqueren zu können. Natürlich ist die ganze Zeit keine Bahn oder Bus gekommen und meistens schaltet die Ampel genau auf grün wenn eine Bahn kommt, sodass die Tram im letzten Moment voll abbremsen muss. An der Haltestelle ist es täglich zu beobachten, wie die Bahn in der allerletzten Sekunde ausgebremst wird...

Ist der MIV-Sensor kaputt und der Öffi-Sensor löst MIV-grün aus?


Der MIV-Sensor auf der Abbiegespur der Kranebitter Allee auf Vögelebichl war einmal kaputt. Aber auch nachdem Autos von Vögelebichl kommend die Kreuzung anfuhren, dauerte es meist noch sehr lange. Dieses Problem wurde von einigen Leuten der Stadt gemeldet und dauerte trotzdem ewig, bis es repariert wurde.

Mittlerweile funktioniert es bezüglich der Wartezeit für Autos besser, die Bahn wird trotzdem immer noch ständig ausgebremst. Kann doch nicht so schwer sein, eine einfache Kreuzung wie diese mit Ampeln richtig zu regeln. Wäre gut für die Umwelt und die Fahrzeit der Bahn.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IVB-Opfer
PassagierIn



Alter: 67

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
23

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110979 BeitragErstellt: 11.03.2019 11:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
trapas schrieb:
Kann doch nicht so schwer sein, eine einfache Kreuzung wie diese mit Ampeln richtig zu regeln. Wäre gut für die Umwelt und die Fahrzeit der Bahn.


Offensichtlich doch, wenn sich niemand darum kümmert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
334

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #110982 BeitragErstellt: 11.03.2019 20:54
Antworten mit Zitat Absenden
 
oder sogar kontraproduktiv dagegen arbeitet...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
209

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110985 BeitragErstellt: 13.03.2019 18:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Anzeigespiel geht in die nächste Runde:
- Es gibt schon seit Tagen keine Echtzeitinformation auf den Schirmen an den Haltestellen.
- Die Regionalbusse werden gar nicht mehr angezeigt (zumindest am Terminal Marktplatz gibt es keinen 501 und 502).
- Und ganz neu: In der ersten Zeile gibt es jetzt einen Rückblick auf vergangene Fahrten (um 17:00 wird ein Bus für 11:57 angezeigt ...). Oder ist es ein Blick in die Zukunft?
Manche Fahrgäste vermuten auch, daß es einfach nur eine Verspätung ist, die über das übliche Maß hinausgeht ... big grin
- Auf den Anzeigen steht immer noch 1BUS und 3BUS. Dabei fährt der Schienenersatzverkehr jetzt als 1 und 3. Für den Außenstehenden nicht mehr durchschaubar ... augen rollen

Irgendwie hat man den Eindruck, daß man nun alle möglichen Fehlerkombinationen durchpermutiert. Ob man sich dann für den attraktivsten Fehler entscheidet?
 

Zuletzt bearbeitet von Ingenieur: 13.03.2019 18:44, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
203

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110986 BeitragErstellt: 13.03.2019 18:48
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ingenieur schrieb:
Das Anzeigespiel geht in die nächste Runde


Das ist wohl Folge des Server-Ausfalls bei der IKB.

Ist ja erst 6 Tage her, so schnell wird sowas nicht repariert. Backups gibt's wohl auch nicht um das Ersatzweise woanders schnell hochzuziehen, oder es ist allen wurscht oder beides.

Und offensichtlich sind die Daten für den leicht schwachsinnigen (weil verwirrenden, aber wegen Unleserlichkeit der Aushangfahrpläne doch nicht unpraktischen) Rückfall auf Fahrplaninfos meistens falsch eingepflegt bzw. konfiguriert.

z.B. zeigt Bundespolizeidirektion stadtauswärts nur A (es fehlen 1, R, 504), Heiliggeiststr. Ri. Osten zeigt nur F und M (es fehlen R, 501, 502, 503, 590).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 24

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
121

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110988 BeitragErstellt: 13.03.2019 20:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ingenieur schrieb:
- Auf den Anzeigen steht immer noch 1BUS und 3BUS. Dabei fährt der Schienenersatzverkehr jetzt als 1 und 3. Für den Außenstehenden nicht mehr durchschaubar ...


Das soll so bleiben. Am Bus selbst sieht man ja, dass es ein Bus ist.
Der primäre Sinn hinter der Anzeige "1BUS", "2BUS", "3BUS" und "5BUS" wäre, dass im Falle eines ungeplanten SEV für den Fahrgast ersichtlich ist, dass ein Bus kommt und damit klar wird, dass diese bei Mittelhaltestellen an er entsprechenden Fahrbahnhaltestelle hält.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
IVB-Opfer
PassagierIn



Alter: 67

Dabei seit:
02.02.2019


Stadt / Stadtteil:
Saggen

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
23

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110989 BeitragErstellt: 13.03.2019 21:16
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wobei der 1er-Bus bei der Bundesbahhndirektion einmal in der Mitte und das andere Mal auf der Seite hält. Spannend!

Auch wenn es wahrscheinlich gut gemeint ist, ist die Anzeige Linie+Bus faktisch nur verwirrend und kundenunfreundlich. Die Leute fragen sich dauernd, warum da 1Bus steht, wenn eh die 1er, halt als Bus, daherkommt. Die Innsbrucker sind nicht so blöd, wie man in Deutschland vielleicht meint.
 

Zuletzt bearbeitet von Linie O: 13.03.2019 21:37, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 118

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
65

Goldene Weichen des Postings:
3

Posting-Bewertung:
Beitrag #110990 BeitragErstellt: 13.03.2019 21:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es kommt einen so vor, dass die IVB bzw. die zuständige Verkehrsstadträtin schon gar nichts mehr im Griff haben. Es fühlt sich wie Endzeitstimmung der funktionierenden Öffis an.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 49

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
334

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110991 BeitragErstellt: 13.03.2019 22:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
und wiedermal in der anichstraße ideal die von einer null programmierte wartezeit bei der ampel erlebt.. bahn fährt von der stadt komment zur bürgestraße mit ca 30km/h, dann wird genau davor die ampel rot, bahn muss stehenbleiben, und 5sec später wird wieder grün, kann aber auch nur langsam beschleunigen da auf der kreuzung und den weichen die haftung nicht ganz so gut ist.... prima sache so eine 0 wartezeit...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
209

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110992 BeitragErstellt: 13.03.2019 22:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Linie O schrieb:
Der primäre Sinn hinter der Anzeige "1BUS", "2BUS", "3BUS" und "5BUS" wäre, dass im Falle eines ungeplanten SEV für den Fahrgast ersichtlich ist, dass ein Bus kommt und damit klar wird, dass diese bei Mittelhaltestellen an er entsprechenden Fahrbahnhaltestelle hält.

Das trifft lediglich auf die (derzeit) wenigen Haltestellen mit Mittelbahnsteig zu. Möglich wäre z.B. auch eine Laufschrift "Schienenersatzverkehr mit Bus" abwechselnd zur Abfahrtszeitanzeige und/oder eine Lautsprecherdurchsage.

IVB-Opfer schrieb:
Die Innsbrucker sind nicht so blöd, wie man in Deutschland vielleicht meint.

Nun, vielleicht sind die Innsbrucker tatsächlich so blöd. Sonst gäbe es wahrscheinlich schon seit einiger Zeit keinen Deutschen mehr als IVB-Chef ... wink
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
203

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110993 BeitragErstellt: 13.03.2019 22:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es gäbe auch das Bahnsteigkonzept, siehe Leipziger Platz und diverse Tram-Endhaltestellen.
Das könnte man in solchen Situationen, SEV bei Mittelbahnsteig, auch machen.

Bundesbahndirektion gilt übrigens nicht ganz, weil es da keine wirklichen Inseln gibt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 119

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #110994 BeitragErstellt: 14.03.2019 10:46
Antworten mit Zitat Absenden
 
Endlich realistische Fahrplandaten zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Stefan97
KontrollorIn



Alter: 22

Dabei seit:
18.01.2019


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
12

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #110997 BeitragErstellt: 15.03.2019 15:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Infos heute sind auch wieder fürn Arsch.
Heute gegen 11 Uhr Klinik Richtung Innenstadt: Anzeige liefert keine Echtzeitinfos. Laut App fährt die 2er über Anichstr - Hbf wegen einer Demo. Nach 10 Minuten kam dann eine 2er. Durchsage in der Tram: Bahn fährt heute außerplanmäßig über Hbf. Etliche Fahrgäste steigen wieder aus(wollen wahrscheinlich in die Innenstadt). Die 2er ist dann aber den ganz normalen Linienweg über die Museumsstraße gefahren. Es kann doch nicht so schwer sein die Fahrgäste mal richtig zu infomieren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
203

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110998 BeitragErstellt: 15.03.2019 16:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
5er Triumpfpforte 11:48 noch schlimmer: Keine Info über Demo, einfach 10 Minuten lang auf "kommt in 0 Minuten", dann plötzlich "kommt in 14", also eine kommentarlos ausgefallen.

Hab dann nach 20 Minuten den nächsten F genommen, wo wieder bewiesen wurde dass Schüler meist Deppen sind. In der Mitte 3 qm völlig frei, bei jeder Tür 20 Leute, und nichtmal auf Aufforderung ging jemand Richtung der Lücke.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Hager
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
10.01.2008


Stadt / Stadtteil:
Lans

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
145

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110999 BeitragErstellt: 15.03.2019 18:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Ganze Internet der IK AG hatte diese Woche arge Probleme, wie mir von mehreren Seiten bestätigt wurde. Ob es da einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht.
 

Wenn man will, geht viel. Wenn man nicht will, geht nichts.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen: Gut

Goldene Weichen des Users:
203

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #111000 BeitragErstellt: 15.03.2019 18:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hager schrieb:
Das Ganze Internet der IK AG hatte diese Woche arge Probleme, wie mir von mehreren Seiten bestätigt wurde. Ob es da einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht.

Klar gibt es einen Zusammenhang, Stand ja auch auf der FB-Page der IVB und sogar auf tirol.orf.at.
Aber seit Donnerstag nachmittag - "nur 1 Woche" nach einem HW-Defekt bei der IKB - waren die Haltestellenmonitore wieder im Normalbetrieb. Zumindest scheinbar ...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 29, 30, 31  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 24 von 31
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Linien T, U, V, 2a und 3a Hannes Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 3 25.05.2012 22:11 Letzter Beitrag
Pangur Bán
Keine neuen Beiträge Linien manni bus.strassenbahn.tk 2 12.12.2015 23:08 Letzter Beitrag
Linie O
Keine neuen Beiträge Linien LK und T manni Bus 25 24.01.2005 17:35 Letzter Beitrag
Nopsi
Keine neuen Beiträge Linien D/E/DE Aus Bus 78 26.03.2016 12:09 Letzter Beitrag
Aus
Keine neuen Beiträge Sicherheitsproblem in den NL-Linien? Steph IVB / VVT allgemeine Diskussion 4 19.03.2015 08:03 Letzter Beitrag
Linie O


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com