Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Fahrzeiten Seegrubenbahn  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 36

Dabei seit:
01.03.2009




Goldene Weichen des Users:
151

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93329 BeitragErstellt: 19.10.2013 18:49
Fahrzeiten Seegrubenbahn
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eine Idee / Vorschlag die mir heute gekommen ist als ich auf der Hungerburg auf den Bus gewartet habe:

Der J fährt alle 15 Minuten.
Die Seegrubenbahn ebenfalls laut Homepage (ob es da Abweichungen gibt weiß ich allerdings nicht).

Zumindest heute war es aber so dass die Gondel von der Seegrube Größenordnung zwei, drei Minuten nachdem der Bus Abfahrt hatte unten war.

Der Sollzustand wäre aber doch eigentlich, dass die Gondel von der Seegrube so fährt dass sie einen direkten Anschluss auf den J bietet, sprich die Gondel kommt an, die Leute steigen aus, gehen aus dem Gebäude raus, und da steht schon der J der kurz danach in die Stadt weiter fährt.

Da der Bus da oben wenige Minuten Wendezeit hat könnte man es so machen dass Gondel und Bus in etwa gleichzeitig ankommen und abfahren, mit knappem Anschluss in beide Richtungen.

Im Status jetzt ist die Möglichkeit da mit dem Bus statt mit dem Auto zu fahren für die Leute doch gar nicht sichtbar bzw. mit einer relativ großen Wartezeit verbunden.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
158

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93330 BeitragErstellt: 19.10.2013 19:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
"Sollzustand" (aus Sicht der Nordkettenbahn) ist dass alle SeilbahnbenutzerInnen mit der HBB weiterfahren, oder Geld in der HB-Gastronomie lassen.

Klar könnte man den J anpassen, und zwar so dass er mehr geplante Stehtzeit hat, um Verspätungen aufzufangen.

Ist aber praktisch hinfällig weil der J ja bald auf 10-Minuten-Takt verdichtet wird.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
94

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93332 BeitragErstellt: 19.10.2013 19:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Anzunehmend ist aber, dass sich die Situation mit der Fahrplan-Verdichtung eher nicht ändern wird. Nachdem der J an der Nordkette planmäßig 6 Minuten Stehzeit hat, glaube ich, dass die 4-12 Minuten zum Umsteigen für jeden schaffbar sind.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 19.10.2013 19:57, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
158

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93336 BeitragErstellt: 19.10.2013 20:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
ICE108 wollte IMO dass man von der Gondel zum J spaziert und der 1 min. später abfährt.

Mit der Verdichtung auf 10-Minuten-Takt ist das aber unmöglich, es sei denn die Nordkettenbahn würde auch von 15 auf 10 Minuten verdichten was ich mir wegen der Zeiten zum Entleeren und Füllen von Gondel bzw. HBB (dort 3x je Takt) nicht vorstellen kann.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
ice108
VerkehrsministerIn



Alter: 36

Dabei seit:
01.03.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
151

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93340 BeitragErstellt: 19.10.2013 22:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:

Klar könnte man den J anpassen, und zwar so dass er mehr geplante Stehtzeit hat, um Verspätungen aufzufangen.


Am J was anpassen hab ich eigentlich überhaupt nicht gemeint. Wenn dann müsste sich die Seilbahn nach dem J richten.

Zitat:

Ist aber praktisch hinfällig weil der J ja bald auf 10-Minuten-Takt verdichtet wird.


Ok, das ist mir neu.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
lech
Forums-Administrator



Alter: 48

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
158

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93341 BeitragErstellt: 20.10.2013 01:06
Antworten mit Zitat Absenden
 
ice108 schrieb:
lech schrieb:

Klar könnte man den J anpassen, und zwar so dass er mehr geplante Stehtzeit hat, um Verspätungen aufzufangen.

Am J was anpassen hab ich eigentlich überhaupt nicht gemeint. Wenn dann müsste sich die Seilbahn nach dem J richten.

Dass HBB und Seilbahn immer um 0/15/30/45 fahren ist halt sehr praktisch für deren UserInnen und Touristen, und ist wohl in sehr vielen Drucksorten verewigt. Das würde ich nicht so ohne weiteres aufbrechen. Bergsportler haben's ja auch meist nicht so eilig lachen

ice108 schrieb:

Zitat:

Ist aber praktisch hinfällig weil der J ja bald auf 10-Minuten-Takt verdichtet wird.

Ok, das ist mir neu.

[/quote]
In Diskussion war's schon länger, und 100% offiziell ist's wohl auch nicht, aber zumindest hat das die IVB selber auf Ihrer Facebook-Seite gepostet, in einer Antwort auf eine der Beschwerden zur in letzter Zeit leider wirklich völlig fehlenden Fahrplantreue.
Mangels Link-Möglichkeit hier als Screenshot:
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 47

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
65

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93343 BeitragErstellt: 20.10.2013 02:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Leute sollen besser mit der SSB fahren, mM.

Kommt dann die Verlängerung stückweit Richtung Gramart? Wird viel oben gebaut, an gerade heute 4 Baukräne gesichtet. Die schulpflichtigen Kinder wollen halt befördert werden.

10' ist dann doch etwas Overkill, auch wenn der Chef dort oben wohnt. Muß alles wieder runter durch die Riedgasse mega grin

nebst dem H. Sogleich eine Reform von A und H mitdenken. Der H transportiert recht viel Luft, seitdem die Schneeburggasse zu ist, sehr viel davon. Der Höttinger Kirchplatz würde alle 15' vom H und alle 10' vom J bedient. Die Hst. Daxgasse bisher von A und H,auf originaler Linienführung war der H ab da meist leer. Nur die Daxgasse wird schneller mit dem H erreicht. Doch muß vorher dazu die richtige Haltestelle in der Innenstadt angesteuert werden, A fährt Mu, H über Terminal.
 

Zuletzt bearbeitet von upwards: 20.10.2013 02:07, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93344 BeitragErstellt: 20.10.2013 03:39
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Verdichtung der Linie J auf 10 Minuten inklusive Verlängerung des Südwestastes zum Congress Igls ist schon länger fixiert und ich hab die Information damals auch weitergegeben für die Buswebsite, wo sie ja auch zu finden ist.
Im Moment spießt es sich noch an Begegnungsstellen am Nordast. Da wird es wohl Wartepunkte geben und Freigabe entweder über IBIS oder über Signale.

Die Verlängerung nach Gramart scheiterte damals an einem geeigneten Wendeplatz. Da weiß ich jetzt aber keinen aktuellen Stand. Nötig wär's. Es wäre aber in dieser Gegend vieles nötig, in Mühlau oberhalb des Hauptplatzes gibt es z.B. auch einiges an bisher unerschlossenen neu entstandenen und entstehenden Wohngebieten. Solche Lücken müssen über kurz oder lang mit Stadtteillinien geschlossen werden.

Das Autoproblem auf der Hungerburg wird man nur in den Griff bekommen, indem man den ortsfremden mIV über die Höhenstraße verbietet. Es gab unter Verkehrsstadtrat Peer bereits eine Weile lang eine mIV-Totalsperre der Höhenstraße an den Wochenenden, warum das wieder aufgegeben wurde, weiß ich nicht. Das geht jedenfalls. Damit erledigt sich dann die Frage, ob man den öV, ob HBB oder Bus, als Möglichkeit wahrnimmt oder nicht, von selbst.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
krisu
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
83

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #93355 BeitragErstellt: 20.10.2013 21:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
"Die Verdichtung der Linie J auf 10 Minuten inklusive Verlängerung des Südwestastes zum Congress Igls"

Der Zehnminutentakt ist ja für mich eine überaus willkommene Neuigkeit. Zumal das Stehen in der Rush Hour entlang der Igler Strasse alles andere ein Vergnügen ist (wozu ich diese Zeit vermeiden kann glücklicherweise). +

Was meinst Du jedoch mit "Verlängerung des Südwestastes zum Congres Igls"? Tagsüber fährt ein Kurz zur Kofelbahn und endet dort, während der nächste Kurs die Kofelbahn nicht anfährt und stattdessen direkt nach Lans und Olympiaexpress fährt.
Abends fahren alle Kurse über den Umweg Kofelseilbahn weiter nach Lans und Olympiaexpress.

Wie soll denn hierbei das neue gläserne Congress angefahren werden? Die Zufahrt zu diesem ist ja ganz woanders, naemlich von der nach Patsch führenden Strasse hinter den Tennisplätzen fast im Wald. Da brauchts aber gewiss keinen Bus denn gefühlte 99% der Zeit ist dort nichts los.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
94

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #93356 BeitragErstellt: 20.10.2013 21:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Lesen der News-Artikel auf der Bus-Website ist nicht unbedingt von Nachteil!
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge tram-congress-seegrubenbahn bahnbauer Seilbahnen 36 02.07.2004 00:39 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Fahrzeiten am 24.12.2009 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 14.12.2009 17:30 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Fahrzeiten für den 08.12.2009 Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 17 03.12.2009 22:03 Letzter Beitrag
Martin


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com