Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Eröffnung der Linie 3 - Verlängerung Höttinger Au  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86562 BeitragErstellt: 06.11.2012 22:47
Eröffnung der Linie 3 - Verlängerung Höttinger Au
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am 14. Dezember ab 15 Uhr findet im Bereich des Einkaufszentrums "West" in Hötting die Eröffnungsfeier statt.

Kostenlose Shuttle-Bahnen pendeln zwischen Anichstraße und Höttinger Au. Auch ein historischer Hochflurwagen wird im Einsatz sein.

Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung --- Anmerkung (Code 11)

Dieser Thread, ursprünglich nur die Ankündigung der Eröffnungsveranstaltung, wurde mit anderen Threads kombiniert und aus Veranstaltungen nach Straßenbahn/Stadtbahn verschoben.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 15.12.2012 22:30, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86566 BeitragErstellt: 07.11.2012 01:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
So, da ich noch nicht weiß, welches historische Straßenbahnfahrzeug an diesem Tag unser Auge beglücken wird, können wir jetzt mal fröhlich drauflosraten.

An historischen Triebwagen vorhanden sind: 1/IVB, 1/STB, 2/IVB, 3, 4/IVB, 4/STB, 19, 28, 39 (2.Generation), 53 (1.Generation), 54, 60, 61, 75, 83 und 88.

Betriebsfähig (ob im Moment auch zugelassen, weiß ich nicht bei allen) wären 1/IVB, 2/IVB, 3, 19, 28, 53, 54, 60, 61 und 83.

Tw 83 wäre an sich dafür prädestiniert - er funktioniert prinzipiell und ist ein Zweirichtungswagen. Weil diese beiden Voraussetzungen, bzw. im Fall von Tw 88 zumindest eine davon, auf alle anderen noch vorhandenen DÜWAG- bzw. Lohner-Dinosaurier nicht zutreffen, scheiden diese von vornherein aus.
Da Tw 83 aber aufgrund ausständiger HU nicht fahren darf, scheidet er ebenfalls aus, es sei denn es gibt die Möglichkeit zu einer Ausnahmegenehmigung.

Beiwagenzüge können in der Zwischenwende Amras nicht ohnw weiteres gestürzt werden, weil eine Umfahrungsmöglichkeit fehlt.

Ein Solotriebwagen, auch ein großer wie 2 oder 3, dürfte zu wenig Kapazität aufweisen, also nicht ideal geeignet (es soll ja anscheinend nur ein einziger historischer Wagen fahren - oder der IVB-Artikel war unpräzise formuliert).

Tw 60 der Museumsbahnen wäre ein funktionstüchtiger Zweirichtungs-Großraumwagen und gut geeignet.

Aus all diesen Gründen tippe ich auf:

- Tw 60 als erste Wahl, falls die Museumsbahnen sich beteiligen

- sonst würde ich am ehesten auf einen Beiwagenzug mit maximal 30 Meter Länge tippen, der abwechselnd von den Tw 2 und 3 geführt wird. In Höttinger Au könnte der Zug in Gleis 3 einfahren, der Tw würde abgekuppelt und der vor der Weiche wartende andere Tw würde auf der anderen Seite angekuppelt werden (falls es keine technischen Gründe gibt, die dagegen sprechen). Danach könnte der hintere Tw in Gleis 3 vorfahren, warten, bis der Zug wiederkommt, usw.
Sofern der Nostalgie-Zug nicht in der Anichstraße wenden muss (also nicht identisch ist mit den Shuttle-Trams), ginge das.
Zum Wenden am anderen Ende müsste so ein Zug allerdings bis nach Amras, Mühlauer Brücke oder Bergisel fahren, weil es aufgrund der noch fehlenden Innrain-Strecke keine Möglichkeit gibt, aus Hötting kommend über den Innenstadtring zu wenden.

- Denkbar wäre aber auch einfach 2 und/oder 3 als Solotriebwagen.

- Falls die Möglichkeit einer behördlichen Ausnahmegenehmigung besteht, wäre Tw 83 am geeignetsten.

Was glaubt ihr?
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 07.11.2012 12:30, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86574 BeitragErstellt: 07.11.2012 17:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
- Ich stimme dir mit TW 83 zu, fände ich persönlich durchaus interessant, vielleicht gibt es ja so etwas wie eine temporäre HU oder dergleichen...
- TW 60 wäre schon der Hit - würde gern mal selber probieren, wie das Mitfahrgefühl ist, von dem alle so schwärmen!
- Ich denke aber, dass die Option mit 2 TWs eintreten wird (das berühmte "Bauchgefühl" sagt es mir lachen). Könnte man nicht am Hbf wenden? Zugegeben, ganz ohne Rangieren geht es nicht, aber: Gegen die Ausfahrtrichtung auf's STB-Gleis einfahren (geht das überhaupt weichenmäßig?) => auf dem Gleis Richtung Sillpark gegen die Fahrtrichtung vorfahren => wieder auf's STB-Gleis und andocken.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86576 BeitragErstellt: 07.11.2012 17:26
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessante Idee, am Hbf so zu wenden lachen Man müsste dazu aber die Rückfallweiche entriegeln und würde zwangsläufig den Busverkehr aufhalten, deshalb kann ich mir das nicht vorstellen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
97

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86578 BeitragErstellt: 07.11.2012 18:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eventuell Parallelweiche Brunecker Straße oder vielleicht auf der Friedensbrücke?
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86579 BeitragErstellt: 07.11.2012 18:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zum Wenden eines Beiwagenzuges braucht man zwei Parallelweichen, oder noch einen dritten Tw, der an der Wendestelle auch warten kann...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86581 BeitragErstellt: 07.11.2012 19:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Interessante Idee, am Hbf so zu wenden lachen Man müsste dazu aber die Rückfallweiche entriegeln und würde zwangsläufig den Busverkehr aufhalten, deshalb kann ich mir das nicht vorstellen.


Das ganze Prozedere würde doch nicht allzu lange dauern und v.a. geschieht es nicht im 10-Min-Takt. Die Busse werden's verkraften. lachen
Du meinst die Weiche am Nordausgang?
Ich frage mich nur - ich hab die Weichenkonstellation am Hbf nicht im Kopf - ob man von der Salurnerstrasse direkt ins Ausfahrtsgleis der STB kommt...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
157

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86588 BeitragErstellt: 07.11.2012 21:47
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wäre interessant und sinnvoll, diese Optionen alle einmal auszuprobieren anläßlich dieses Fests. Bahnhof sollte man definitiv versuchen, sofern man hinkommt (hängt über der Salurnerstraße zum Bahnhof hin eine Fahrleitung?).
Ich würde auch glauben, daß einer oder beide Haller Triebwagen die realistischste Option sind, es wäre denn, man richtete bald einen der Hagener soweit her, daß man mit ihnen fahren kann - wobei die Wagen wahrscheinlich auch erst in ein paar Jahren so attraktiv sind, daß sie wirklich Leute locken.
Mit Leuten meine ich normale Leute. Ohne Kamera. Ohne außergewöhnliche Neigungen zu Walzeisen und ähnlichem.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
97

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86589 BeitragErstellt: 07.11.2012 22:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Bis dahin sollte in der Salurnerstraße eine Fahrleitung hängen, denn ab 15.12. fährt die Linie 3 dort planmäßig in beide Richtungen.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86593 BeitragErstellt: 07.11.2012 23:41
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es muss dort wegen der Abnahmefahrt spätestens ein paar Tage davor technisch alles fertig sein, spätestens am 15. müssen dann auch die Markierungsarbeiten für die Tramspur abgeschlossen sein, weil die Tram sonst dort staubedingt zu allen drei HVZ mindestens zwei Minuten verlieren würde (ich beobachte das beim Warten auf den F bei Sillpark jeden Tag).
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
bahnbauer
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
13.03.2004


Stadt / Stadtteil:
innsbruck pradl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
8

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86605 BeitragErstellt: 08.11.2012 07:32
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wird man zu den Stosszeiten in Doppeltraktion fahren? Und was ist geplant, dass die Menschen, die zum West wollen auf die Tram umsteigen? Gibts vielleicht eine Verstärkungsfahrt Hbf-West?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86609 BeitragErstellt: 08.11.2012 11:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Im vergangenen Frühjahr lautete die offizielle Information der IVB, dass man ab Inbetriebnahme des Bahnhofes Leipziger Platz auf der Linie 3 HVZ-Doppeltraktionen zwischen Leipziger Platz und Höttinger Au führen werde.
Man kann in Höttinger Au Doppeltraktionen zwar nicht ohne weiteres wenden, solange das Streckengleis Richtung Kranebitter Allee aber noch nicht in Betrieb ist, kann man die Doppeltraktion dort zerlegen, einzeln wenden und die Wagen für die Rückfahrt wieder zusammenhängen.
Ich könnt mir vorstellen, dass morgens eine Doppeltraktion nach Höttinger Au fährt, der vordere Tw bis mittags in Höttinger Au bleibt und zur Mittags-HVZ dann wieder eine DT retour fährt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
WholeWeekOfSleep
LehrfahrerIn



Alter: 47

Dabei seit:
25.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
18

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86615 BeitragErstellt: 08.11.2012 18:10
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wieso kann man Doppeltraktionen nicht so einfach wenden? Genügt es nicht einfach, bei der einen Bahn auf "ferngesteuert" umzuschalten und dann ganz vorne in der anderen Bahn einzusteigen?
 

Die von mir aufgenommenen Fotos können gemäß CC-BY-SA 3.0 AT weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86616 BeitragErstellt: 08.11.2012 18:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Doch, aber in der Zwischenwende Höttinger Au ist das Stockgleis mit 30 m Länge nur für eine Bahn ausgelegt, d.h. der zweite Teil der DT kommt nicht gleichzeitig über die Weiche.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86619 BeitragErstellt: 08.11.2012 19:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Steph schrieb:
Ich frage mich nur - ich hab die Weichenkonstellation am Hbf nicht im Kopf - ob man von der Salurnerstrasse direkt ins Ausfahrtsgleis der STB kommt...


Nein, kommt man nicht. Somit ist meine Option nicht umsetzbar.

Da wird mit einem Beiwagenzug nur mehr die Schleife zur MühBrü übrig bleiben?
Oder ein ZR-Wagen überrascht uns mit einem unverhofften Auftritt!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86621 BeitragErstellt: 08.11.2012 19:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
83 wär schön, ist aber nach allem was mir von offizieller Seite gesagt wurde, leider nicht möglich.

Also, ich fänd ja Tw 60 und Tw 2 oder 3 (nur 1 Wagen wär ja gar ein bissl wenig) nicht schlecht. Sofern bei Tw 60, der allgemein in einem guten Zustand sein soll, auch beide Fahrpulte funktionieren.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86932 BeitragErstellt: 25.11.2012 23:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das Einkaufszentrum "west" kündigt die Tram inzwischen schon an:



Der Info-Folder der IVB zum Eröffnungsfest:

IVB_TEW_FolderHaushalte_V4.pdf.pdf (2 MB)

Und die IVB schreiben unter http://www.ivb.at/de/aktuelles/bauprojekte/tram-fest-im-west.html :

IVB.at schrieb:

Ab 15. Dezember 2012 verbindet die neue Linie 3 Amras mit der Höttinger Au. Damit ist Innsbrucks Westen besser an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel angebunden.

Schon einen Tag davor wird gefeiert: Am 14. Dezember 2012 findet im EKZ west die große Eröffnungsfeier der neuen Teilstrecke statt.

Unter dem Motto „Die neue Linie 3 – verbinden was zusammengehört“ gibt es ab 16:00 Uhr im und um das Einkaufszentrum west ein großes Fest mit Weihnachtsmarkt. Alle sind dazu herzlich eingeladen.

Um 16:00 Uhr beginnt die Feier und um 17:40 Uhr erwarten wir die erste Tram in der Haltestelle Höttinger Au/west. Ab 17:30 Uhr fährt die neue Linie 3 von der Innenstadt über den Hauptbahnhof zum EKZ west und bringt alle BesucherInnen gratis zum Fest.

Um 18:00 Uhr halten Landesrat DI Dr. Bernhard Tilg, Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, IKB-Vorstandsvorsitzender DI Harald Schneider, Bombardier-Geschäftsführer Mag. Kai Ostermann und IVB-Geschäftsführer DI Martin Baltes die Eröffnungsreden.

Durch den Abend führt Moderator Henrik Eder und die Band „Good Vibrations“ sorgt für den musikalischen Rahmen. Die kleinen Gäste erwartet ein buntes Kinderprogramm mit Zaubershow, Kasperltheater, Tanzspielen, Stelzenclown Alexis und Kinderschminken. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Gegen 20:00 Uhr lassen wir das Linie-3-Fest im west langsam ausklingen.

Der kostenlose Tram-Shuttle bringt alle ab 17:30 Uhr zum west, eine alte Garnitur der 3er wird für diesen Abend den Dienst wieder aufnehmen und NostalgikerInnen-Herzen höher schlagen lassen. Alle die schon ab 16:00 Uhr beim Linie 3-Fest im west dabei sein wollen, bitten wir mit der Linie O anzureisen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86960 BeitragErstellt: 26.11.2012 17:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Inzwischen steht fest, welche Fahrzeuge am Eröffnungstag unterwegs sein werden. Am Abend gibt es dazu ein News-Update.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
157

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86962 BeitragErstellt: 26.11.2012 19:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eine alte Garnitur der Dreier bedeutet 28 mit Waggon. Sonst gibts meines Wissens keine solche Garnitur in Innsbruck. Ich freu mich schon sehr, hab gar nicht gewußt, daß ein Basler Beiwagen restauriert werden hat können (und daß solches heimlich geschieht, ist doch sehr sehr außergewöhnlich, oder? - aber wenn ich es recht bedenke (edit), so ist die erste richtige Neubaustrecke seit Äonen, noch dazu erstmals nach Hötting, der passende Anlaß, so etwas in aller Stille und wie bei den Imster Fasnachtswagen vollkommen geheim durchzuziehen).
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Zuletzt bearbeitet von sLAnZk: 26.11.2012 19:25, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86968 BeitragErstellt: 26.11.2012 19:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Text auf ivb.at, der den Begriff "3er-Garnitur" enthält, wurde vermutlich vom IVB-Marketing verfasst - also bitte nicht ernst nehmen. Ähm, zumindest was die Präzision nahverkehrshistorischer Begrifflichkeiten betrifft. Mr. Green - das Original!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Tram / Stadtbahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 4
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge [LINZ] Eröffnung der 3er-Verlängerung Cityrunner023 User-Reportagen 7 09.09.2011 15:00 Letzter Beitrag
Linie Graz
Keine neuen Beiträge Linz: 13.August; Eröffnung der 3er-Ve... Cityrunner023 Veranstaltungen 9 05.09.2011 16:07 Letzter Beitrag
64er
Keine neuen Beiträge Linie 3 nur bis Höttinger Au Linie O Aktuelle Meldungen und IVB-News 1 20.04.2018 18:14 Letzter Beitrag
Linie O
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Verlängerung der Linie W tiroler16 IVB / VVT allgemeine Diskussion 1 10.10.2010 21:56 Letzter Beitrag
Steph
Keine neuen Beiträge Verlängerung der Linie R Steph IVB / VVT allgemeine Diskussion 14 15.07.2010 09:38 Letzter Beitrag
Trolli


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com