Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: PKB und Glungezer  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
ivb tw 87
FahrerIn



Alter: 25

Dabei seit:
19.12.2011


Stadt / Stadtteil:
Fulpmes

Goldene Weichen des Users:
9

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #80425 BeitragErstellt: 04.01.2012 18:29
PKB und Glungezer
Antworten mit Zitat Absenden
 
Glaubt ihr das die verbindung mit dem Patscherkofel und dem Glungezer machbar ist.
http://tirol.orf.at/news/stories/2507076/
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83543 BeitragErstellt: 11.06.2012 10:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nein - auch wenn die Schröcksnadel das erzwingen will. Da ist nun mal ein Schutzgebiet, und in Österreich gibt's wahrlich schon mehr als genug Seilbahnen und Skigebiete. Just my two cents.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 11.06.2012 11:06, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
krisu
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83547 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nunja... Mutterer Alm wird mit Axamer Lizum verbunden, diese mit der Schlick, diese mit Neustift. Also will Schröcksnadel mit Glungezer zusammen.

Schön wären die Pisten jedenfalls nicht, ich hoffe er ist nicht so unverschämt und führt diese vom Gipfel des Patscherkofels Ostwärts durch das SchutzgebietZirbenwald. Und zwar mit der Begründung, es habe dort in der Vergangenheit bereits eine Abfahrt (nach Sistrans, gabs tatsächlich) gegeben. Ich fürchte er wird genau diese Karte aus dem Ärmel ziehen, wohl vergessend das heutige Industrieskipisten nichts mit den damaligen naturbelassenen Abfahrten gemein haben.
Voll die Industrieskigebiete mit Speicherteichen, Schneekanonnen, wegen letzteren glatt planierten Pisten, Hochleistungsanlagen, Orangene Zäune und Polster aus Plastik, grossflächige Werbung, Bum-Bum Musik an Schirmbars ....

Schade um die ehemalige Skifahrkultur!
Aber gut, der Kofel ist eh' zum gesichtslosen McDonalds des Skifahrens geworden, wie zig andere Berge auch....kein Charakter mehr.
 

Zuletzt bearbeitet von krisu: 11.06.2012 12:37, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83549 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:37
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das mit den Plastikzäunen und -polstern ist sowieso ein eigenes Thema... vor 20 Jahren gab es dieses Zeug nicht, und eine Skipiste war nur dadurch erkennbar dass sich Leute drauf befanden. Heute wird jedes irgendwo vorstehende Ästchen und jeder 50 cm tiefe Graben mit diesem grellbunten Plastikglump abgesichert, schaut potthässlich aus in der Landschaft - warum hat man das zugelassen?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
krisu
FahrbetriebsleiterIn





Dabei seit:
09.07.2006




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
84

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83551 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Das mit den Plastikzäunen und -polstern ist sowieso ein eigenes Thema... vor 20 Jahren gab es dieses Zeug nicht, und eine Skipiste war nur dadurch erkennbar dass sich Leute drauf befanden. Heute wird jedes irgendwo vorstehende Ästchen und jeder 50 cm tiefe Graben mit diesem grellbunten Plastikglump abgesichert, schaut potthässlich aus in der Landschaft - warum hat man das zugelassen?


Die Zusammenhänge sind da doch ziemlich mannigfaltig. Die Plastifizierung bzw. Banalisierung des Skiraums ist wohl durch eine Reihe an Gründen bedingt, die untereinander in Beziehung stehen.
Kausalketten Skiwirtschaft:
http://www.retrofutur.org/retrofutur/app/main?DOCID=100006855
 

Zuletzt bearbeitet von krisu: 11.06.2012 12:45, insgesamt 4 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
raumplaner
LehrfahrerIn



Alter: 118

Dabei seit:
11.01.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
51

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #83553 BeitragErstellt: 11.06.2012 12:49
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zitat:
Da ist nun mal ein Schutzgebiet, und in Österreich gibt's wahrlich schon mehr als genug Seilbahnen und Skigebiete.


Das Schutzgebiet würde er nach den derzeitigen Plänen nicht berühren, daher wäre das kein Hinderungsgrund.

Aber als "Lösung" sehe ich solche Zusammenschlüsse auch nicht. Stimme Manni zu, Lifte gibt es bei uns wohl genug.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com