Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Haltestellenkonzept  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18204 BeitragErstellt: 12.07.2006 12:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Beim Thema S-Bahn tut sich jetzt was - die ÖBB erheben grade die Fahrgastpotenziale für zusätzliche Haltestellen in und um Innsbruck, als Vorbild wird, wie zu erwarten, die S-Bahn Salzburg herangezogen. Werde in Kürze einen ausführlicheren Artikel über die aktuellen Entwicklungen online stellen.

Anhand der aktuellen Fahrgastzahlen sehe ich allerdings schwarz für eine Nordlinie (Richtung Zirl / Seefeld) - im Gegensatz zu einer Südlinie ins Wipptal, wo großes Potenzial vorhanden ist, und natürlich der Ost-West-Linie.

Ich hoffe, man arbeitet hier gründlich und vorausblickend. Auf der Ost-West-Linie wäre ich inzwischen für folgende Haltestellen (nur "erweitertes" Stadtgebiet, weiter draußen kenne ich mich zu wenig aus):

West nach Ost:

  • ...
  • Kematen
  • Völs West
  • Völs Bahnhof [Umsteigen Stadtverkehr] (ggf. 250 m nach Osten verlegen -> Cyta besser angebunden)
  • Sieglanger
  • Westbahnhof [Umsteigen Stadtverkehr]
  • Hauptbahnhof [Umsteigen Stadtverkehr und Regiobus]
  • Saggen/Mühlau (vielleicht auf der Bahnbrücke, mit Fußgängerverbindungen auf beide Seiten?)
  • Schusterbergweg [Umsteigen Stadtverkehr]
  • Rum [Umsteigen Stadtverkehr]
  • Logistikzone
  • Hall Bahnhof [Umsteigen Regiobus]
  • Mils Gewerbepark
  • ...



(Editiert von manni am 12.07.2006 12:18)




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Goldene Weichen des Users:
288

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18275 BeitragErstellt: 16.07.2006 08:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Liste eerscheint mir ziemlich vollständig.
Für die Nordlinie nach Seefeld könnte man die derzeitige Hst. Allerheiligenhöfe etwas nach Osten (zur O-endhaltestelle) oder weiter nach Osten zur künftigen strab O verlegen und dafür eine Hst. Peergründe schaffen.
Nach den derzeitigen Plänen wäre wahrscheinlich Völs West als Umsteigerelation für den Stadtverkehr zu sehen, da die RB von Kranebitten kommt.

Als Fahrzeuge wäre auch die recht gut geeignet:





(Editiert von Martin am 16.07.2006 08:07)



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18279 BeitragErstellt: 16.07.2006 11:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ad Völs (v.a. West): das denke ich auch - es ist ja nicht anzunehmen, dass die 4er eine Schleife durchs Cyta-Gelände fährt, was die einzige Möglichkeit wäre, an den Bahnhof ranzukommen.
Allerdings sehe ich jetzt, wo ich ein paarmal in Völs war, schon auch das Problem, auf das bereits mehrmals hingewiesen wurde: die Stadtbahn wird Völs nur am Südrand erschließen, und angesichts der derzeitigen offenbar gar nicht so schlechten Nutzung der Regionalbuslinie als "Stadtteilbus" wird man eine Versorgung des Völser Ortsgebiets auch in Zukunft brauchen.
Heisst wiederum, wenn die Bahn kommt (oder ein dieselnder Vorläufer derselben), wird Völs eine eigene Stadtteillinie bzw. einen Citybus brauchen. Hielte ich ohnehin für eine gute Idee.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18285 BeitragErstellt: 16.07.2006 12:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Und ad Zweisystemfahrzeuge: die würden zweifellos gut aussehen, v.a. wenn die S-Bahn eine Stadtbahn würde. So dürfen`s aber ruhig auich Talente, oder, noch besser, FLIRTe werden.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Mr. X
Admin h.c.



Alter: 87

Dabei seit:
02.12.2005




Goldene Weichen des Users:
4

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18286 BeitragErstellt: 16.07.2006 12:19
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wer ist eigentlich der Hersteller von die Karlsruher?

Von der Sbahn währe ich nur dann begeistert wenns Flirts oder Karlsruher werden.



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18303 BeitragErstellt: 17.07.2006 00:56
Antworten mit Zitat Absenden
 
Huch, was muss ich da entdecken? Diese Fotos sind ja nagelneu... das schöne Gerät aus Karlsruhe war erst am Samstag (wieder mal) hier zu Gast. Hätt' ich auch gern live gesehen!
Dazu finden sich jedenfalls mehr Bilder in diesem Thread auf bahnforum.info.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18319 BeitragErstellt: 18.07.2006 09:36
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nach den neuesten Informationen, die wir jetzt bekommen haben, bin ich maximal zuversichtlich, was die S-Bahn anlangt, zumindest auf den Relationen Ost-West und Süd bis Steinach. Richtung Norden wird sich mit den 2500 Fahrgästen pro Tag im Anfangsabschnitt und noch weniger im Abschnitt danach wohl eher nichts abspielen.

Aber nach Rum, nach Völs, nach Kematen, Telfs oder Hall und zwischen neuen Stationen innerhalb der Stadt werden wir schon in absehbarer Zeit mit Talenten und in einigen Jahren im 15-Minuten-Takt (dieser ist in Salzburg nach Freilassing auch geplant) fahren können. Die S-Bahn wird die Stadt entlang der ÖBB-ost-West-Achse und das nähere Umland im Westen, Osten und Süden deutlich besser erschließen, und es wird jetzt schon daran gearbeitet, auch wenn's noch nicht "S-Bahn" heisst. Find' ich wirklich erfreulich!







 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramtiger
VerkehrsministerIn



Alter: 118

Dabei seit:
29.03.2004


Stadt / Stadtteil:
IBK - Amras

Goldene Weichen des Users:
118

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18320 BeitragErstellt: 18.07.2006 11:01
Antworten mit Zitat Absenden
 
In diesem Zusammenhang möchte ich hoffen, dass die Umsteigeknoten möglichst einfach gestaltet werden. Wie schon früher angesprochen finde ich einen direkten Zugang von der Strab-Station Museumstrasse / Sillpark unbedingt nötig ist. Dies haben wir ja schon in einem anderen Treat besprochen. Wichtig wäre aber auch eine sichere Anbindung der Bahnstation Rumer Hof an die innerstättischen Verkehrsmittel. Hier wäre eine Unterführung unter der Hallerstrasse ein absolutes must have!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18321 BeitragErstellt: 18.07.2006 11:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Tramtiger: das ist aber eh alles machbar. Siehe Salzburg und Linz. Dort gibt es jeweils eine oder mehrere solcher Situationen, wo beispielsweise die S-Bahn, bzw. im Fall Linz die Regionalzüge, auf einer Brücke ihre Station haben und diese mittels Aufzügen und Treppen mit der direkt darunter liegenden Straßenbahn- bzw. O-Bus-Station verbunden ist - oder umgekehrt (städtisches Verkehrsmittel oben, S-Bahn unten).
Auch in Innsbruck gibt es mehrere Stellen, wo die Verknüpfung so gelöst werden kann bzw. fast muss.
In Rum tippe ich eher auf eine Über- als eine Unterführung, da die Bahnstrecke ja auf einem Damm liegt und man so noch tiefer runter steigen bzw. fahren müsste. Dass die S-Bahn immer auf dem südseitigen Gleis hält, damit man nicht doch nach unten oder etwa ganz hoch nach oben muss, sollte ja wohl machbar sein, bzw. braucht es in diesem Abschnitt (bis Baumkirchen) vielleicht ohnehin ein drittes Gleis, für das AFAIK nur auf der Südseite Platz ist.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18352 BeitragErstellt: 21.07.2006 09:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich habe gestern einen äußerst interessanten Plan von einem an der Erstellung des Straßenbahn- und Regionalbahnkonzepts beteiligten Planungsbüro zugeschickt bekommen, auf dem nicht nur alle Varianten der Linie 4, sondern auch alle anderen Straßenbahnerweiterungen bzw. mögliche Varianten und die S-Bahn nach Westen, Osten und Norden mit konzipierten Haltestellen und Einzugsgebieten eingezeichnet sind.
Der Plan deckt zwar den gesamten Zentralraum ab, findet aber zunächst einmal für das Verkehrskonzept Mils Anwendung.

Die S-Bahn hat dort von West nach Ost folgende Haltestellen:
Telfs, Oberhofen, Flaurling, Polling (ersetzt bestehende Station), Hatting, Inzing, Zirl, Unterperfuß/Zirl-Ost, Kematen, Völs, Sieglanger, Mentlberg (bei der Bahnunterführung), Westbahnhof, Hauptbahnhof, Saggen (bei der Messe), Arzl (Schusterbergweg), Rum, Thaur, Hall (best. Bahnhof aufzulassen, ca. 400 m weiter östlich), Mils, Mils-Gewerbepark, Baumkirchen-Volders, Fritzens-Wattens, Terfens-Weer, Vomperbach-Pill, Schwaz, Stans, Jenbach.

Am Nordast gibt es diese Stationen (ab Abzweigung nach dem Westbahnhof):
Höttinger Au (auf der Innbrücke der Mittenwaldbahn), Hötting (auf Brücke über Kranebitter Allee, Bhf. Hötting aufzulassen), Allerheiligen, Peerhöfe (ca. 300 m weiter westlich als bestehende Station), Kranebitten

Ich warte noch auf die Erlaubnis, um den Plan zu veröffentlichen. Sofern ich diese bekomme, gibt es ihn bald online.





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18355 BeitragErstellt: 21.07.2006 13:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Genehmigung ist jetzt da, sobald ich dazukomme, stelle ich den Plan online.




 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 109

Dabei seit:
18.09.2004




Goldene Weichen des Users:
288

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18357 BeitragErstellt: 21.07.2006 14:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
ggf. wäre eine S-Bahnhaltestelle "Untere Lend" (nahe der Fa. Schmiedl) praktisch.

Ad Plan: da bin ich neugierig - von wem hast Du es bekommen? BVR?



 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
470

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #18368 BeitragErstellt: 22.07.2006 00:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Pläne sind jetzt online, siehe News-Artikel.
Täte vorschlagen, diese hier weiter zu diskutieren!





 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 24

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53190 BeitragErstellt: 06.09.2009 13:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
wäre eine hst bergisel(dort wo die öbb trasse die trasse der 6er überquert) auf der S2 sinnvoll --> übergang zur stb, 6, 1 ???
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53193 BeitragErstellt: 06.09.2009 16:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sehe ich nicht wirklich Sinnvoll. Vlt. ein bisschen Off-Topic aber die 6er gehört sowieso wieder ganztags bis zum Hauptbahnhof eingesetzt und angenommen sie würde bis zum Hbf fahren, ist alles angebunden.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 24

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53215 BeitragErstellt: 07.09.2009 21:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
ja wenn die 6er ganztägig bis zum hbf fahren würde wäre diese hst nicht notwendig aber ich habe mir gedacht velleicht wenn auf der bergieselschanze eine großveranstaltung ist würde man eine gute verbindung vom hbf aus haben ( und auch eventuel eine verbindung zm stadion???)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 24

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53216 BeitragErstellt: 07.09.2009 21:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
aber wie wäre es wenn man die geplante hst messe etwas richtung hbf verlegt dann wäre auch der sillpark besser angebunden --> es würden fussweg bzw strassenbahn zum hbf entfallen...
die nächste hst könnte man dann vor der innbrücke bei mühlau saggen errichten?
 

Zuletzt bearbeitet von TLR: 07.09.2009 21:31, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie R
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 24

Dabei seit:
30.08.2007


Stadt / Stadtteil:
Schwandorf i. Bay.

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
21

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53218 BeitragErstellt: 07.09.2009 23:22
Antworten mit Zitat Absenden
 
TLR schrieb:
ja wenn die 6er ganztägig bis zum hbf fahren würde wäre diese hst nicht notwendig aber ich habe mir gedacht velleicht wenn auf der bergieselschanze eine großveranstaltung ist würde man eine gute verbindung vom hbf aus haben ( und auch eventuel eine verbindung zm stadion???)

Eine S-Bahn-Station dort würds wahrscheinlich wirklich net bringen.. und nur wegen ner Großveranstaltung ab und zu am Bergisel oder mi Stadion glaub ich brauchts keine, denk mal des kriegt man so auch mit da 1er.

Zitat:
aber wie wäre es wenn man die geplante hst messe etwas richtung hbf verlegt dann wäre auch der sillpark besser angebunden --> es würden fussweg bzw strassenbahn zum hbf entfallen...
die nächste hst könnte man dann vor der innbrücke bei mühlau saggen errichten?

Naja, weiter südlich brauchst die Station Messe net legen, weil da fahrst vom Hbf raus grad paar Meter bist schon wieder an der nächsten.

Wo ist eigentlich die Hst. Messe geplant? Noch am 3-gleisigen Abschnitt bevor das Schlachthofgleis abzweigt?
Wenn ja könnte man noch eine Hst "Saggen" oder was machen auf Höhe vom Wohnheim Saggen mit Umsteigemöglichkeit Linien T und F ??

Wär dann ein Haltestellenabstand Hauptbahnhof - Messe ca. 870m
und Messe - Saggen ca. 710m (gemessen mit Google Earth)
 

Zuletzt bearbeitet von Linie R: 07.09.2009 23:23, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53223 BeitragErstellt: 07.09.2009 23:44
Antworten mit Zitat Absenden
 
Über der Bienerstraße (F, R, T). Das Nebengleis zur TT muss dabei erhalten bleiben.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 07.09.2009 23:44, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie R
Verkehrsbetriebs-Boss



Alter: 24

Dabei seit:
30.08.2007


Stadt / Stadtteil:
Schwandorf i. Bay.

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
21

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53236 BeitragErstellt: 08.09.2009 01:04
Antworten mit Zitat Absenden
 
Hannes schrieb:
Über der Bienerstraße (F, R, T). Das Nebengleis zur TT muss dabei erhalten bleiben.

Ah, ok, danke. Dann würd sich eine zweite Station im Saggen eh nimmer ausgehn.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 9
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com