Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: S-Bahn wird sichtbar  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 25

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53337 BeitragErstellt: 09.09.2009 11:52
Antworten mit Zitat Absenden
 
ja genau mich wundert es auch warum dieses SB auf einmal dieses R... ersetzt hat und daher habe ich mir gedacht dass es für s-bahn stehen muss weil das r... für regionalzug stand; DIESES SB WIRD NUR AN DEN ANZEIGETAFELN AM BAHNHOF VÖLS; KEMATEN UND IBH WESTBAHNHOF VERWENDET am hauptbahnhof wird auf der anzeigetafel in der halle das NORMALE S verwendet das stimmt dass das komisch ist, es wäre gut wenn statt SB... S1, S2,... steht
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
99

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #53339 BeitragErstellt: 09.09.2009 12:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
Am HBF hab ich das SB, am Freitag, 28.August gegen 18:30, aber auch schon gesehen.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 25

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #54970 BeitragErstellt: 12.10.2009 22:25
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 

Zuletzt bearbeitet von TLR: 06.11.2012 21:28, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #54998 BeitragErstellt: 13.10.2009 00:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
(Fast) alles ganz meine Meinung. Die Liniennummern gehören auf die Fahrzeuge und in die Ansagen.
Was allerdings die Ansagen in den Stationen betrifft: das, denke ich, muss nicht unbedingt sein. Eine S-Bahn ist ja kein Fernzug, bei der Stadtbahn, Straßenbahn und beim Bus gibt's ja auch nicht an jeder Station so ausführliche Ansagen.


Sehr geehrte Fahrgäste am Bussteig 2 Schutzengelkirche, Bus C von Innere Stadt nach Baggersee mit der Planabfahrt in 15 Sekunden Minuten fährt ein!

Mr. Green - das Original! Mr. Green - das Original!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
DUEWAG 240
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 26

Dabei seit:
09.02.2008




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
31

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #54999 BeitragErstellt: 13.10.2009 00:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
(Fast) alles ganz meine Meinung. Die Liniennummern gehören auf die Fahrzeuge und in die Ansagen.
Was allerdings die Ansagen in den Stationen betrifft: das, denke ich, muss nicht unbedingt sein. Eine S-Bahn ist ja kein Fernzug, bei der Stadtbahn, Straßenbahn und beim Bus gibt's ja auch nicht an jeder Station so ausführliche Ansagen.


Sehr geehrte Fahrgäste am Bussteig 2 Schutzengelkirche, Bus C von Innere Stadt nach Baggersee mit der Planabfahrt in 15 Sekunden Minuten fährt ein!

Mr. Green - das Original! Mr. Green - das Original!


Manni, Manni, Manni. Ich kann hier über dein Posting nur den Kopf schütteln. Du verlangst doch selber, dass bei Stationen, wo man in andere Linien umsteigen kann, diese Linien angesagt werden. Und nichts anderes meinte TLR.
Also er meinte dies: Nächste Haltestelle/Next Stop: Innsbruck Westbahnhof Umsteigen zur S3 und zu den Linien 1 und T.
 

Wörter, die dieses Jahr noch aus dem Wörterbuch verschwinden:
- Straßenverkehrsordnung
- Gehsteig
- Fahrradlicht
- Fahrradklingel
- Rücksicht

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #55001 BeitragErstellt: 13.10.2009 01:02
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mäxe, Mäxe, Mäxe. Lesen bildet. In diesem Sinne lies dir das Posting von TLR noch mal durch, mit besonderem Augenmerk auf den Teil, in dem das Wort Bahnsteig vorkommt, und dann noch mal meines.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 25

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #55031 BeitragErstellt: 13.10.2009 18:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 

Zuletzt bearbeitet von TLR: 06.11.2012 21:28, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56357 BeitragErstellt: 03.11.2009 14:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Na bitte...

http://www.vvt.at/page.cfm?vpath=presse/pressetexte&snippetmode=detail&genericpageid=1976


Zitat:
03.11.2009
S-Bahn wird erneut ausgebaut ab Dezember


Großraum Innsbruck erhält mit Fahrplanwechsel mehr Schienennahverkehr:

Am 13. Dezember werden die Fahrpläne in Tirol umgestellt. Die Änderungen im Großraum Innsbruck sind – bedingt durch die Umstellungen im Schienenfernverkehr der ÖBB - zahlreich. LHStv Anton Steixner: „Neue Investitionen des Landes Tirol in den Schienenverkehr ermöglichen im Nahverkehr zahlreiche Fahrplanverbesserungen. Künftig wird ein 15-Minutentakt zwischen Innsbruck und Hall eingerichtet. Neue stündliche Direktverbindungen zwischen Hall und Steinach sorgen für zusätzliche Mobilität im Wipptal. Die Gemeinden Fritzens und Wattens werden an das Inntal-S-Bahn-Netz angebunden. Und auch die Verbindungen nach Südtirol werden deutlich vermehrt.“

(Innsbruck 3.11.2009) Der Fahrplanwechsel im Dezember bringt für die TirolerInnen viele Verbesserungen im Schienennahverkehr. So auch auf der Relation zwischen Hall und dem Wipptal. Erstmals erhalten Hall und Steinach am Brenner damit eine stündliche Direktverbindung. Derzeit muss in Innsbruck mit einer Wartezeit von 29 Minuten umgestiegen werden. Ab Fahrplanwechsel 2009/10 kann nach einem 5-minütigen Aufenthalt weitergefahren werden. Mit diesem Schritt wird die S-Bahn im Großraum Innsbruck weiter vernetzt.

Zentrale Drehscheibe Hauptbahnhof Innsbruck
Ebenfalls wesentlich verbessert wird die Umstiegsituation am Hauptbahnhof Innsbruck von den Wipptaler-Zügen auf die REX-Züge in das Tiroler Unterland. Künftig ist der Umstieg innerhalb einer optimalen Zeit von 5 Minuten möglich. Der Hauptbahnhof wird damit noch stärker zur zentralen Drehscheibe im öffentlichen Nahverkehr.

Angebotsverdoppelung zwischen Hall und Innsbruck
Hall erhält mehr S-Bahn-Verbindungen. Der derzeitige 30-Minutentakt zwischen Hall Bahnhof und Innsbruck wird ab Dezember auf einen 15-Minutentakt erhöht. Dies bedeutet eine Verdoppelung des Angebotes. Die bislang sehr erfolgreiche S-Bahn wird somit auf dieser Relation weiter ausgebaut. Jede 2. Zugverbindung wird zudem künftig weiter nach Telfs-Pfaffenhofen durchgebunden. Zudem kommen stündliche Verbindungen nach Steinach am Brenner.

Fritzens und Wattens werden zu S-Bahn-Gemeinden
Profitieren werden von den neuen Investitionen in den Schienennahverkehr auch die Gemeinden Wattens und Fritzens. Ein neuer 30-Minutentakt nach Innsbruck wird ab Dezember eingerichtet. Die neuen Angebotsverdichtungen bringen künftig an Wochentagen morgens 7 Zugverbindungen mehr nach Innsbruck. Am Abend werden 6 Züge mehr in Richtung Wattens und Fritzens verkehren.

Bislang verkehren zwischen 5:45 und 9:00 Uhr 6 Züge nach Innsbruck. Ab Fahrplanwechsel werden in den Morgenstunden insgesamt 13 Verbindungen angeboten. Zwischen 15:30 und 20:00 Uhr verkehren anstatt bisher 8 insgesamt 14 Züge in Richtung Wattens.

Mehr S-Bahn Richtung Oberland.
Neue Direktverbindungen werden künftig an Werktagen abends und morgens zwischen Brenner und Völs verkehren. Damit erhält die S-Bahn im Großraum Innsbruck weitere Direktverbindungen. Ebenfalls erhöht wird das Angebot an Zugverbindungen zwischen Telfs und Innsbruck. Ab Fahrplanwechsel werden z.B. an Werktagen zusätzlich 12 Zugverbindungen eingesetzt. Zudem wird die S-Bahn mit den Direktverbindungen bis nach Wattens erweitert.

Bessere Anbindungen nach Bozen
Verbesserungen kommen mit Fahrplanwechsel für alle Zugreisenden zwischen Süd- und Nordtirol. Derzeit betragen die Umstiegszeiten für Züge nach Bozen bzw. Meran am Bhf. Brenner noch 13 bis 43 Minuten. Mit Fahrplanwechsel wird sich diese Situation grundlegend verbessern. Künftig kann stündlich innerhalb von 6 Minuten umgestiegen werden. Insgesamt entstehen künftig 29 Verbindungen zwischen Innsbruck und Bozen.


Abendzug nach Seefeld wird verlängert.
Die letzte abendliche Zugverbindung von Innsbruck nach Seefeld i.T. wird bis nach Scharnitz verlängert. In der Hauptverkehrszeit am Morgen zwischen 6:34 und 9:04 wird ein neuer 30-Minutentakt von Scharnitz nach Innsbruck eingerichtet. Umgekehrt fahren die Züge zwischen 16:08 und 17:08 ebenfalls in Richtung Scharnitz im 30-Minutentakt. Die Anbindungen am Hauptbahnhof Innsbruck von Scharnitz in Richtung Unterinntal werden ab Fahrplanwechsel 09/10 erheblich verbessert. Künftig betragen die Umsteigezeiten auf zahlreiche REX-Verbindungen optimale 5 Minuten.

Tirols Nahverkehr lebt auf. +4,7% Fahrgäste im letzten Jahr
Seit Jahren treibt das Lande Tirol den Ausbau des öffentlichen Zug- und Busverkehrs unter Einbindung von wichtigen Partnern wie den Gemeinden, Schulen und Tourismusverbänden voran. Das eindeutige Bekenntnis der Tiroler Landesregierung zu mehr öffentlicher Mobilität und die damit verbundenen Mehrinvestitionen sind die Grundlage für die Nahverkehrsoffensive in Tirol, die zu messbaren Erfolgen in Form von Fahrgaststeigerungen führt. Wurden 2007 in Tirol noch 56,6 Mio. Fahrgäste gezählt, so konnten 2008 59,3 Millionen verzeichnet werden – ein Plus von 4,7%.

Rückfragehinweis für Medienvertreter:
Mag. Philipp Penetzdorfer
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
VERKEHRSVERBUND TIROL GESMBH
Sterzinger Straße 3 / 4. OG
A-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0) 512 / 57 58 58-12
Mob. +43 (0) 699 / 12 45 41 80
E-Mail: p.penetzdorfer@vvt.at
www.vvt.at
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56364 BeitragErstellt: 03.11.2009 14:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Damit sollte die Umsteigeproblematik zwischen den S-Bahn-Linien am Hbf gelöst sein - 5 Minuten Umsteigezeit wird sich allerdings nur ausgehen wenn die Bahnen am gleichen Perron an gegenüberliegenden Bahnsteigen halten, oder? Klingt jedenfalls sehr positiv. Die sollen jetzt aber dringend Gas geben mit den neuen Stationen!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
TLR
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 25

Dabei seit:
09.06.2009




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
0

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56494 BeitragErstellt: 05.11.2009 21:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
[Der Text dieses Postings wurde auf Wunsch des Users gelöscht]
 

Zuletzt bearbeitet von TLR: 06.11.2012 21:29, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56497 BeitragErstellt: 05.11.2009 22:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich verstehe nur nicht, warum die S3 auf den Brenner (!), nicht stündlich dorthin geführt wird? Am Brenner fahren die TI-Regios ja auch alle 30 Minuten, das wäre doch ein toller Service. Blöd ist es vor allem auch die andere Richtung: Wenn man um .25 am Brenner ankommt, muss man bis .05 warten, um nach Ibk zu fahren...
Schätzungsweise müsste man ja auch 1 TW einsparen können, wenn doch schon so sehr Talent-Knappheit herrscht...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56509 BeitragErstellt: 06.11.2009 10:55
Antworten mit Zitat Absenden
 
Steph schrieb:
Ich verstehe nur nicht, warum die S3 auf den Brenner (!), nicht stündlich dorthin geführt wird?


1. Weil südlich von Steinach nur noch St. Jodok, Grieß und Brenner kommen und das Potential dort zugegebenermaßen nicht sehr deutlich für einen 30-min-Takt spricht.

2. Weil die Kapazitäten auf der Strecke wegen des Güterverkehrs so schon sehr beengt sind.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56512 BeitragErstellt: 06.11.2009 11:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
Man könnte ja auch die Station Brennersee reaktivieren - dann gäb's eine Station mehr lachen Nein, Spaß, schon verstanden.
Es sind wirklich nicht allzu viel Leute, die nach Gries wollen, St. Jodok schon eher. Abgesehen davon wäre es aber dennoch wünschenswert grundsätzlich die Linie bis zum Brenner zu verlängern. Nicht wg St. Jodok und Gries, sondern um die Anbindung an die Regios nach Bz zu verbessern. Schade!
Macht 1 Zug mehr wirklich so einen großen Unterschied bzgl Auslastung der Strecke?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56513 BeitragErstellt: 06.11.2009 11:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wozu eigentlich noch S-Bahn mit Umsteigen, wenn es nach Bozen doch diese durchgehenden mit FLIRT geführten Züge gibt?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56514 BeitragErstellt: 06.11.2009 12:08
Antworten mit Zitat Absenden
 
Aber die kommen doch erst 2010, oder?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56516 BeitragErstellt: 06.11.2009 12:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Nicht ganz blöd wär ja wenn man die S-Bahn jeweils alle 60 min von Ibk bis Steinach und Bozen bis Sterzing führen täte und die S 4 in einen REX umwandeln täte, der durchgehend von Ibk nach Bozen fährt, am Brenner alle Stationen bedient und im S3-Bereich nur die größeren.
Später könnte man auch die S3 als REX nach Lienz verlängern.
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 06.11.2009 12:56, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tw75
FahrbetriebsleiterIn



Alter: 36

Dabei seit:
05.12.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
3

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56519 BeitragErstellt: 06.11.2009 13:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Steph schrieb:
Aber die kommen doch erst 2010, oder?


Frühestens, wenn das Projekt nicht endgültig schon den Löffel abgegeben hat.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
489

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #56520 BeitragErstellt: 06.11.2009 13:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es gibt doch Zweisystem-Talente? Was spricht dagegen, die S4 bis Bozen zu verlängern? Die Bürokratie schon wieder?

Edit: wie von Walter festgestellt, gibt es keine geeigneten Zweisystem-Talente. Das ist also hinfällig.
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 06.11.2009 16:06, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #78205 BeitragErstellt: 13.09.2011 09:40
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gut so: http://tirol.orf.at/stories/537370/

Und wo bleiben die neuen Haltestellen? grübel
 

Zuletzt bearbeitet von Hannes: 13.09.2011 09:40, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Hannes
VerkehrsstadträtIn



Alter: 38

Dabei seit:
22.01.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
26

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #91030 BeitragErstellt: 23.05.2013 13:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Dass Die S2 nun doch mit einem Jahr Verspätung von Wattens nach Jenbach verlänger werden soll ist nett. Allerdings nur 1/3 dessen was versprochen wurde - nämlich, dass auch die S3 über Hall bis Wörgl verlängert wird... grübel

Im Oberland scheint kein weiterer Ausbau geplant (z.B. S1 nach Ötztal oder stündlicher REX nach Landeck)
 

Change your coffee, change your life!
http://hannesre.organogold.com

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / S-Bahn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 4 von 5
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com