Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Veranstaltungen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Sa, 3. November: Gehzeug- und Kreativdemo: Keine Stadtautobahn - Vorrang für die Öffis  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86215 BeitragErstellt: 23.10.2012 10:19
Sa, 3. November: Gehzeug- und Kreativdemo: Keine Stadtautobahn - Vorrang für die Öffis
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die IG SÜDRING und die ARBEITSGEMEINSCHAFT INNSBRUCKER NAHVERKEHR und mehrere weitere Organisationen und BürgerInneninitiativen räumen am Samstag, dem 3. November Straßenraum am Südring und in der Innenstadt für eine Gehzeug- und Kreativdemo frei.
Nur Tram, Bus und Fahrrad dürfen durchfahren – nach dem Motto “Vorrang für die Öffis”!

Alle Infos hier: http://www.a-i-n.org/download/PA_suedringdemo-3-nov_ankuendigung.pdf
 

Zuletzt bearbeitet von manni: 04.11.2012 20:30, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86278 BeitragErstellt: 25.10.2012 01:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Mein provi-Artikel dazu: http://www.provinnsbruck.at/content/%C3%BCber-den-s%C3%BCdring-spazieren

Und die TT hat gestern auch darüber berichtet - es muss aber keiner Angst haben, sich einen "Holzzaun" umhängen zu mussen! Mr. Green - das Original!



Bitte gebt die Info weiter - wir brauchen möglichst viele Leute!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86381 BeitragErstellt: 29.10.2012 01:35
Antworten mit Zitat Absenden
 
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86425 BeitragErstellt: 31.10.2012 02:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Keine Barrieren mehr!
http://www.provinnsbruck.at/content/s%C3%BCdring-keine-barrieren-mehr


Link
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86471 BeitragErstellt: 03.11.2012 09:13
Antworten mit Zitat Absenden
 
Guten Morgen! lachen
Heute ist Demo-Tag! Treffpunkt: 11 Uhr südlich des Cineplexx.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
312

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86474 BeitragErstellt: 03.11.2012 16:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
War eine gute Veranstaltung - ich hoffe, die Vernunft (damit meine ich nicht die aus vielen Autowerbungen) siegt.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
109

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86475 BeitragErstellt: 03.11.2012 17:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gibt es eigentlich 3D-Visualisierungen von dem "Krebsgeschwür" Vollanschluß Südbahnstraße. Heutzutage werden ja für jedes "Fuzziprojekt" schon solche Visualisierungen verlangt und gemacht, nur für dieses Monsterprojekt habe ich bis dato noch keine gesehen. Könnte mir vorstellen dass man gerade mit guten Visualisierungen dieses "Krebsgeschwüres" noch viel mehr Leute gegen dieses Projekt mobilisieren könnte.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 62

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
157

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86477 BeitragErstellt: 03.11.2012 18:29
kaum jemand denkt an das Kleeblattbauwerk
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kurts Idee finde ich gut.

Auch gut wäre, auf die Leute, die nicht bio sind, zuzugehen und ihnen zu vermitteln, daß die Hoffnung, es staue sich nicht mehr am Südring, wenn man ihn ausbaut, besonders für die Zeiträume, zu denen es sich schon vor zwanzig Jahren gestaut hat und zu denen es sich immer stauen wird, trügerisch ist.
Viele Leute haben keine Ahnung, daß das ein Uraltprojekt ist, das nicht gängigen ÖNormen entspricht, viele wissen nicht, wieviel es kostet.

Viele denken an einen Graßmayrtunnel und glauben, der entlaste die Anrainer und helfe dem Verkehr am Südring. Kaum jemand denkt an das Kleeblattbauwerk, das Kurt mit Recht ein Krebsgeschwür nennt, und das mich damals so sehr an eine Autobahn erinnert hat, daß ich den Begriff mit Erfolg in die Diskussion geworfen habe. Nur in der Öffentlichkeit ist das scheint's gar nicht angekommen, was da alles gebaut wird. Ist die Frage, wie man das kommuniziert, idealerweise.

Über die gute Sonja Pitscheider mach ich mir ein bißchen Gedanken... die Kinder sitzen nämlich wegen des Hausbrands winters beim Kinderarzt, seit eh und je. Der Umstand ist so sehr offensichtlich, daß die Aussage doch etwas an der Glaubwürdigkeit des ganzen Auftrittes nagt. Das erinnert ein wenig an 1809: ein Aufstand, der um Axams herum mit der Überlegung beginnt, daß die Kinder nicht für den Krieg an sich und besonders nicht für jenen Napoleons gedacht sind, und schön langsam hinüberdriftet ins Religiöse. Sehr gut finde ich das nicht.

Die Demonstration war gut und wichtig, und sie war sehr gut organisiert. Danke!
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
312

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86478 BeitragErstellt: 03.11.2012 18:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Fiel mir gar nicht auf, dass Fr. Pitschieder von ihren eigenen Kindern gesprochen hat.
anonsten ist das Problem noch immer nicht gelöst. Wir leben in einem Luftsanierunggebiet und genaugenommen müsste wegen des Autoverkehrs jede neue Betriebsbansiedlung untersagt werden. Doch die Gewerbebehörde darf es nicht genau nehmen.

Zurück zur Demo!
Hier die Autofahrermeinung:


zu Mannis Rede zwinkern



DI Zenz zeigt, wieviel Autos er sich wünschen würde:


Die zwei Herren posieren für das noch aus der Taufe zu heben Innsbrucker Bike-Chic


Die Gehzeuge warten auf den großen Auftritt


Willi hat es auf den Punkt gebracht


Und zum Abschluss darf die Tram, unser Freund und Helfer, nicht fehlen zwinkern



Nachlese:
Die Organisation war zuerst etwas maumau - es kam Anfangs nicht ganz in die Gänge.
Interessant war, dass die Polizei die gesamte Leopoldstraße sperrte, obwohl wir nur eine Richtungsfahrbahn nutzten - da hätte man schon Abschnittsweise die Busse der IVB durchlassen können. Aber die Demoteilnehmer waren sehr diszipliniert!
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Zuletzt bearbeitet von Martin: 03.11.2012 19:06, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86482 BeitragErstellt: 03.11.2012 19:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Super Bilder Martin, danke! lachen

Die Demo ist zwar ein bisschen anders abgelaufen als geplant ("etwas" chaotisch, ich hatte zeitenweise das Gefühl an fünf Orten gleichzeitig sein zu sollen), ist aber trotzdem super abgelaufen. Ein großes Dankeschön an alle, die dabei waren und mitgeholfen haben, unser gemeinsames Anliegen zu transportieren.
Heute um 19 Uhr wird in "Tirol heute" über die Demo berichtet, lokale Radiostationen berichteten bereits mittags, Tirol TV war ebenfalls mit einem Kamerateam vor Ort. Auch die Tiroler Tageszeitung und die Krone werden berichten.

Die Abstimmung im Gemeinderat wurde auf Dezember verschoben, das ist erst seit gestern bekannt. Somit haben wir noch etwas mehr Zeit, um gegen das Projekt vorzugehen.

@Kurt: du hast recht, in den letzten Wochen hab ich in Gesprächen mit verschiedenen Leuten auch festgestellt, dass viele meinen, der Tunnel wäre die einzig mögliche Lösung. Wir müssen noch besser rüberbringen, dass es realistische Alternativen gibt.

3D-Visualisuerung gibt es keine, nur diese Verkehrsflusssimulation:
EQ-Vis_Grassmayr_final_2.pdf (8 MB)

Hier nochmal die letzte verfügbare Version des Übersichtsplans:
suedring_Planz.StrassengenehmigungGesamtplan.pdf (2 MB)

Und die Skizze unseres Alternativvorschlags als Denkanstoß:
Kreuzungsbereich.pdf (907 KB)
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
kurt
FahrdienstleiterIn



Alter: 63

Dabei seit:
24.02.2005


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
109

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86490 BeitragErstellt: 03.11.2012 22:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Also wenn das die einzige Visualisierung ist welche es für dieses Projekt gibt, dann muss ich sagen halte ich das für eine ganz schöne, entschuldigt den Ausdruck, "Bürgerverarschung". Denn da kann man noch argumentieren, dass die beiden Zufahrtsrampen aus/in die Südbahnstraße zum "Krebsgeschwür" ja eh zwischen Weichenvorfeld des Bahnhofes und dem Gebäudekomplex (wo derzeit glaub ich eine Wäscherei drinnen ist) verschwinden. Schaut man sich aber die Letztversion des Übersichtsplanes genau an, sieht man, dass da ja noch eine dritte Rampe strichliert mit der Bemerkung 2. Ausbaustufe eingezeichnet ist wofür dann der oa. Gebäudekomplex geschliffen werden müßte. Dann hätte man vom Park entlang der heutigen Südbahnstraße einen wunderbaren Blick auf drei Rampen wobei die zwei äußeren nach oben und die mittlere nach unten führt... kann nur sagen: LA läßt grüßen.

Ich glaube wir benötigen jemanden der in der Lage ist, auf die Schnelle anschauliche 3D Visualisierungen aus den verschiedensten Blickwinkeln und nicht vom Teilausbau sondern vom geplanten Endausbau zu erstellen, dann glaube ich würden dem einen oder anderen glühenden Befürworter doch noch die Augen aufgehen.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86491 BeitragErstellt: 03.11.2012 23:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der direkte Link zum Tirol-heute-Video: http://tvthek.orf.at/programs/70023-Tirol-heute/episodes/4866293-Tirol-heute/4867777-Erster-Warnschuss (eine Woche lang verfügbar)

Im Rahmen von http://forum.strassenbahn.tk/viewtopic.php?t=5871 hat Herr Zenz eine 3D-Visualisierung des Knotens hergezeigt …
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
475

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86509 BeitragErstellt: 05.11.2012 01:57
Antworten mit Zitat Absenden
 
Eine Animation, oder das Kartonmodell von Sabine Penz? Animation ist mir nämlich keine bekannt!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
simon04
FahrdienstleiterIn



Alter: 30

Dabei seit:
23.11.2004


Stadt / Stadtteil:
Birgitz

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
180

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86511 BeitragErstellt: 05.11.2012 12:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das war eine 3D-Ansicht der Auffahrspirale auf die Olympiabrücke …
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
tiroler16
LehrfahrerIn



Alter: 33

Dabei seit:
23.01.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
16

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86520 BeitragErstellt: 05.11.2012 13:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Neulich hab ich bei Galileo diesen Beitrag gesehen:

http://www.prosieben.at/tv/galileo/zusatzinfos/galileo-themen-02-november-2012/1.3413626/

Das wäre eine Sache, die ihr mal ausprobieren könntet.
Bei uns ist es der Paragraph 29, Absatz 1 der StVo auf den man sich berufen könnte.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
_mario_
VerkehrsstadträtIn



Alter: 32

Dabei seit:
16.08.2008


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck - Mutters

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
53

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #86523 BeitragErstellt: 05.11.2012 15:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zu dem Thema mit den kranken Kindern....das ist mit Sicherheit richtig was da angesprochen wurde.

Als kleiner Bub haben wir genau an der Grassmayrkreuzung gewohnt und ich bin im Pechegarten Kindergarten gegangen.

Ich hatte 6Jahre lang Chronische Bronchitis!
Als wir nach Rum übersiedelt sind, war die Bronchitis wie weggeblasen...hatte ich dann auch nie wieder.
 

The wheels on the bus go round and round....

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
_mario_
VerkehrsstadträtIn



Alter: 32

Dabei seit:
16.08.2008


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck - Mutters

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
53

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #86534 BeitragErstellt: 05.11.2012 23:12
Antworten mit Zitat Absenden
 
Teilgenommen hab ich übrigens auch lol
Mit der Linie 4134 auf der Olympiabrücke im Stau stehend und dann im Schritttempo durch die Leopoldstraße big grin
 

The wheels on the bus go round and round....

Zuletzt bearbeitet von _mario_: 05.11.2012 23:13, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Öffis in München Zillerkrokodil User-Reportagen 2 01.04.2013 16:17 Letzter Beitrag
Zillerkrokodil
Keine neuen Beiträge Handyverbot in Öffis? manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 44 28.11.2008 01:33 Letzter Beitrag
sLAnZk
Keine neuen Beiträge Öffis in Wien Linie O User-Reportagen 21 02.09.2009 13:59 Letzter Beitrag
Luki
Keine neuen Beiträge Gewalt in den Öffis manni IVB / VVT allgemeine Diskussion 102 26.04.2015 13:23 Letzter Beitrag
Taliesin
Keine neuen Beiträge Gratis-Öffis? traffic jam Verkehrspolitik und Stadtentwicklung 13 16.09.2010 20:02 Letzter Beitrag
VonRoll


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com