Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Rittner - Drei - Seil - Umlaufbahn eingeweiht!  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #48758 BeitragErstellt: 10.05.2009 20:00
Rittner - Drei - Seil - Umlaufbahn eingeweiht!
Antworten mit Zitat Absenden
 
Zur Zeit sind gerade Einstellarbeiten an der neuen Drei - Seil - Umlaufbahn auf dem Ritten im Gange, eine Einweihung der neuen Anlage wird noch im Mai 2009 erfolgen. Damit enden fast zwei Jahre "seilbahnlose" zwischen Bozen und Oberbozen. Anbei einige Bilder der Bremsprobe- und Einstellfahrten.


Blick aus der Bergstation Oberbozen auf eine der neuen Kabinen.


Blick von der Zahnradbahntrasse auf die neue Drei - Seil - Umlaufbahn und Südtirols Bergwelt.
 

Zuletzt bearbeitet von Peter021: 23.05.2009 16:24, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Peter021
VerkehrsministerIn





Dabei seit:
04.09.2004


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
-29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #49230 BeitragErstellt: 23.05.2009 16:21
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute am 23. Mai 2009 wurde die neue Rittnerseilbahn um 16:00 Uhr eröffnet. Damit endet die Seilbahnlose Zeit zwischen Bozen und Oberbozen, die seit dem 17. September 2007 bestanden hatte. Bei der Bahn handelt es sich um eine Drei - Seil - Umlaufbahn (zwei Tragseile, ein Zugseil), die über eine Betriebslänge von 4560 Meter verfügt. Insgesamt sind 8 Kabinen vorhanden, von denen sich aber maximal je sechs auf der Strecke befinden. Die Fahrgeschwindigkeit wurde nunmehr mit maximal 7 m/s pro Sekunde festgelegt, wobei aber die Anlage aufgrund der kurzen Beschleunigungswege für den Kuppelvorgang der Kabinen auf jeweils 3 m/s abgesteuert wird. Die maximale Förderleistung wird mit 550 Personen pro Stunde angegeben.
Mit Eröffnung der neuen 3SU gibt es auch Änderungen auf der Höhenbahn. Diese wird nunmehr auf Halbstundentakt verdichtet und das Fahrplanintervall ausgedehnt. Im ersten Jahr müssen aber noch Busse die Zwischenkurse zu den histroischen Wagen übernehmen. Ab 2010 sollen dann aber auch die beiden neu angekauften Doppeltriebwagen der Trogenerbahn (No. 21 und 24, siehe Artikel) diese Transportleistung übernehmen.
Durch die Eröffnung jedenfalls gestaltet sich nunmehr die Reise auf den Ritten, das Sonnenplateau oberhalb Bozens wieder deutlich einfacher und schneller. Die 3SU, übrigens die erste ihrer Art in Südtirol und in Italien war für die Firma Leitner ihre erste realisierte Anlage.

In Nordtirol gibt es bereits seit dem Winter 2003/04 mit der Schigebietsverbindung Pengelstein - Talsen der Bergbahn AG Kitzbühel eine sehr ähnliche Anlage. Die 3SU in der heutigen Form ist eine Entwicklung der Firma von Roll zu Beginn der Neunziger Jahre (Saas Fee 1991/94)hat sich vor allem dort bewährt wo in extremen, eigentlich nur Pendelbahntauglichem Gelände, grössere Förderleistung bei gleichzeitig hoher Windstabilität gefordert wird.
 

Zuletzt bearbeitet von Peter021: 23.05.2009 16:28, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Verschoben: 17.10.2012 00:59 Uhr von manni
Von Das Inntram-Museumsforum nach Seilbahnen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Seilbahnen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Wichtig: Sa, 2. September: Ausfahrt der Rittne... manni Veranstaltungen 2 18.09.2017 13:39 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Ideensammlung für ein Seil- und Bergb... E.S.G. Seilbahnen 83 09.05.2010 18:49 Letzter Beitrag
Martin
Keine neuen Beiträge Jerusalem: Seil- und Straßenbahn! TW 60 Seilbahnen 4 24.03.2006 11:44 Letzter Beitrag
Gast
Keine neuen Beiträge Zubringer(seil-)bahnen in Skigebieten TLR Sonstige Eisenbahnen 12 27.12.2009 19:54 Letzter Beitrag
manni
Keine neuen Beiträge Oper in drei Akten Bender Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 10.11.2014 16:03 Letzter Beitrag
Bender


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com