Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: VVT/IVB GPS Ortungssystem für Fahrplaninfo und Ampelameldung  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 111

Dabei seit:
18.09.2004




Goldene Weichen des Users:
404

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110887 BeitragErstellt: 23.02.2019 08:35
VVT/IVB GPS Ortungssystem für Fahrplaninfo und Ampelameldung
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gestern hatte ich zum zweiten Mal ein interessantes Erlebnis mit dem Stadtbus 1 um 16h30 ab Landeck Zentrum zum Bhf Landeck Zams. Ich hatte des VVT App mit dem Abfahrtsmonitor offen, dass die Istzeit des Buses anzeigt. Er war als ich um 16:03 bereits an der Hast. Stand mit +3 Minuten angegeben. Zu dieser Zeit befand er sich, wenn man die Linieninfo antippte beim Krankenhaus Zams. Kurz darauf kippte die Anzeige auf +8 minuten. Und um 16:06 als ich den Blick etwas schweifen ließ, wäre dieser Bus beinah an mir (die ich in die andere Richtung schaute) vorbeigefahren.
Der Bus fahr blieb aber Gottseidank stehen, da er mich schon als Fahrgast wahrnahm und ich begrüßte ihn mit „mit ihnen habe ich jetzt gar nicht gerechnet“ ….“wieso“ …“das VVT App zeigte +8 Minuten Verspätung“…..“ ja da kriegst die Info von meinem Gerät im Bus, und das spinnt oft“.

Bei der Fahrt zum Bahnhof hab ich überlegt woran das liegen könnte und mich erinnert, was mein GPS am Berge in engen Schluchten macht. Es erwischt nur wenige Satteliten und bildet zwar den Verlauf des Weges ziemlich exakt linear ab, spiegelt ihn jedoch auf die andere Talseite. In diesem Falle wird also der Fahrzeitrechner gemeint habe (da der Bus zwischen den Abhängen von Silberspitze und Rifenal ziemlich sicher wenig Verortungsinfo bekommt, dass der Bus es sich anders überlegt hat und plötzlich wieder auf der Lötzer Seite rumkurvt. Ähnliche Erlebnisse hatte ich auch schon im Raum Fließ mit dem Talbus Nr. 210, wo das Inntal recht eng ist, wobei hier die Busroute ohne Richtungsänderungen dahin geht – also insofern das Phänomen nicht ganz erklärbar ist.
Da die Ampelanmeldungen in Innsbruck auf GPS nach dem VVT System basiert sind Frage ich mich nun, ob solche Fehler in Häuserschluchten auch passieren (ich verwendet GPS recht häufig, aber als Fußgänger fallen Abweichungen es nicht so stark auf, da man durch die langsame Bewegung immer wieder richtige Infos reinbekommt).
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
517

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110932 BeitragErstellt: 06.03.2019 19:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Kann ich mir nicht vorstellen, zumal solche Systeme ja aufwändigere Ortungs-Chips haben als Consumergeräte wie z.B. Smartphones. Ich gehe davon aus, dass das große Moduleinschübe mit ausreichend Platz für redundante Systeme sind, und die verwenden zur Ortung nicht nur GPS, sondern auch Galileo, Glonass, etc., und haben so eine viel höhere Genauigkeit und Zuverlässigkeit, auch und gerade in Häuserschluchten, die in vielen Städten mit höheren Gebäuden ja auch noch ausgeprägter sind.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 49

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
98

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110936 BeitragErstellt: 06.03.2019 21:59
Antworten mit Zitat Absenden
 
Glonass= russisch oops böse!
Beidou= China

beide verwendet mein Xiaomi zusätzlich zum GPS. Gründe könnten vielmehr veraltete Software beim VVT, bei Online- Apps auch Funklöcher sein. Inzwischen Häusertschluchten orientieren WLANs aus Bigdata, in Landeck wohl weniger. grübel Oder es hapert an (den vorhandenen ) Schnittstellen zum Bordrechner, dessen Firmware, Updates...
Zur Thematik mM. gut recherchiert:
https://orf.at/stories/3113027/
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 07.03.2019 00:17, insgesamt 7 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
IBKBus
Admin h.c.



Alter: 118

Dabei seit:
20.02.2013


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
75

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #110938 BeitragErstellt: 07.03.2019 10:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der aktuelle FSD 5 ist technisch bereits so veraltet, dass dieser von neueren Softwares nicht mehr unterstützt wird. Ist also eher ein VVT-Hausgemachtes Problem.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / IVB / VVT allgemeine Diskussion Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden


Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 1 von 1
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Radrennen - Fahrplaninfo J - 6 Hager Aktuelle Meldungen und IVB-News 5 21.04.2018 04:04 Letzter Beitrag
patler


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com