Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Poller und mIV-Fahrverbot am Fürstenweg  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 19, 20, 21  Weiter
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
lech
Forums-Administrator



Alter: 49

Dabei seit:
20.06.2011


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck Wilten

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
163

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109068 BeitragErstellt: 21.01.2018 17:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
upwards schrieb:
Hier wird der Poller am Fürstenweg diskutiert, dort scheint der Poller obsolet. Frage an das Gericht, weiß man schon etwas? lol lol lol

Also Poller bleibt unten, und die MÜG stellt als Gegenleistung für die Durchfahrerlaubnis 24x7 jemanden hin?
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
70

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109070 BeitragErstellt: 21.01.2018 18:07
Antworten mit Zitat Absenden
 
Halte ich nicht für verhältnismäßig- Rechtsstaat.
Poller austauschen, fertig. Ebenso fehlt seit Fahrplanwechsel mancherorts die StVO- konforme Hst.- Beschilderung, alles wurscht.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 21.01.2018 18:11, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Linie O
Globaler Forums-Moderator



Alter: 23

Dabei seit:
01.04.2007


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
101

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109072 BeitragErstellt: 21.01.2018 20:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
lech schrieb:
[...], und die MÜG stellt als Gegenleistung für die Durchfahrerlaubnis 24x7 jemanden hin?


Die "Durchfahrerlaubnis" stellt die StVO zur Verfügung und braucht dafür nicht einmal eine Gegenleistung. wink

StVO §26a Abs. 1a schrieb:
Die Lenker von Fahrzeugen, die nach den kraftfahrrechtlichen Vorschriften mit Warnzeichen mit blauem Licht und Schallzeichen mit Aufeinanderfolge verschieden hoher Töne ausgestattet sind, sind auch außerhalb von Einsatzfahrten an die Verbote gemäß § 52 lit. a Z 1 und 2 und die Gebote gemäß § 52 lit. b Z 15 nicht gebunden, wenn Ausnahmen für andere Kraftfahrzeuge und Fuhrwerke bestehen. Sie dürfen auch Fahrstreifen und Straßen für Omnibusse benützen.
 


Zuletzt bearbeitet von Linie O: 21.01.2018 20:51, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109074 BeitragErstellt: 21.01.2018 22:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Der Poller ist immer genau so lange weg, bis das Gericht ihn wieder freigibt. Das Problem gibt es bei derartigen Anlagen aufgrund der Rechtslage in ganz Österreich. Diesmal leider zwei Mal hintereinander.

Man bräuchte ein redundantes System, was aber die Kosten verdoppelt. Einen Lösungsansatz gibt es leider im Momwent noch nicht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109076 BeitragErstellt: 21.01.2018 22:17
Antworten mit Zitat Absenden
 
also ich geh ja davon aus, wenn der poller wieder da ist, wird es gleich wieder einen blechschaden geben, weil der fürstenweg wieder zum beliebten durchzugsgebiet geworden ist..
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
70

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109077 BeitragErstellt: 21.01.2018 22:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wie ist die Rechtslage? Welche Probleme verursacht diese genau?

Solange der MIV die Öffi- Spur in der Höttinger Au mitbenutzen darf, funktioniert der Betrieb ohne Poller so gut wie mit. Rotlicht ist auch eines vorhanden. Als Erklärung dienlicher.
 

Rot Neues Grün.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109078 BeitragErstellt: 21.01.2018 22:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Die Erklärung steht ja oben, daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Es war schon einmal so, dass der Poller aus diesem Grund monatelang außer Betrieb war.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
70

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109080 BeitragErstellt: 21.01.2018 22:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Geht's präziser? Die Begründung will ich nicht recht glauben, weil im Thread schon einmal über die Sinnhaftigkeit einer Ampel debattiert wurde. Ein Rotlicht und Zusatztafel für Radfahrer sind seitdem installiert, welche für einigermaßen zufriedenstellende Abläufe auch ohne Poller reichen.
Poller kann man von Salzburg lernen, die schaffen das mit dieser Rechtslage.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 21.01.2018 23:04, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
-1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109081 BeitragErstellt: 21.01.2018 23:33
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wenn du es präziser möchtest, wende dich bitte an das Amt für Straßenbetrieb der MA III.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
upwards
VerkehrsstadträtIn



Alter: 48

Dabei seit:
28.11.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
70

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109085 BeitragErstellt: 22.01.2018 13:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Das wäre nicht nötign, die "Rechtslage" taugt nicht zur Erklärung der Verzögerung. Es sind die Umstände. Ich würde gerne fragen, woher die Information über die "Freigabe" durch "das Gericht" (vlt. eine Kommission? ) stammt.
 

Rot Neues Grün.

Zuletzt bearbeitet von upwards: 22.01.2018 14:04, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109086 BeitragErstellt: 22.01.2018 21:45
Antworten mit Zitat Absenden
 
naja das glump wird halt gegenstand einer ermittlung sein, beweisstück etc, und dann wird man ihn halt nicht wieder instand setzen können, weil sonst wär er ja ganz...
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
40

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #109087 BeitragErstellt: 23.01.2018 07:28
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich halte das für eine Ausrede. Hierfür gibt es schließlich gerichtlich anerkannte Sachverständige, die vor der Reparatur ein Gutachten inkl. Dokumentation und Grobkostenermittlung durchführen. Wenn bis zum Verfahren der Ursprungszustand wieder hergestellt worden ist, wäre das, aufgrund der bekannten tatsächlichen Reparaturkosten, sogar für die Abwicklung des Verfahrens vorteilhaft.
Eher denke ich, dass es dabei um die Kurzführung der Linie O geht. Der Poller wurde seit der Änderung (damals Umleitung Linie O) nie mehr in Betrieb genommen. Und so lange dauerte es bisher wirklich noch nie. Könnte es zufällig sein, dass er Anfang Dezember wieder aktiviert wird?!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
1

Posting-Bewertung:
Beitrag #109088 BeitragErstellt: 23.01.2018 17:53
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Poller musste wegen technischer Schwierigkeiten mit der Funkanmeldung durch über den Fürstenweg umgeleitete Regionalbusse deaktiviert werden und ist ab kommender Woche wieder in Betrieb.

Die Funkanmeldung der IBR-Linien an Ampeln funktioniert aus dem selben Grund seit einigen Tagen endlich wieder.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
anxi
FahrdienstleiterIn



Alter: 29

Dabei seit:
09.09.2014




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
40

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109090 BeitragErstellt: 24.01.2018 07:24
Antworten mit Zitat Absenden
 
manni schrieb:
Der Poller musste wegen technischer Schwierigkeiten mit der Funkanmeldung durch über den Fürstenweg umgeleitete Regionalbusse deaktiviert werden und ist ab kommender Woche wieder in Betrieb.

Die Funkanmeldung der IBR-Linien an Ampeln funktioniert aus dem selben Grund seit einigen Tagen endlich wieder.


Da muss ich dich enttäuschen, das kann 's nicht gewesen sein. Die Regionalbusse fuhren jeder Zeit durch die Höttinger Au.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Admiral
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 48

Dabei seit:
22.07.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
225

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109091 BeitragErstellt: 24.01.2018 22:50
Antworten mit Zitat Absenden
 
außerdem wars davor nicht noch das gerichtsverfahren?
 

This article is a natural product. The slight variations in spelling and grammar enhance its natural character and beauty and in no way are to be considered flaws or defects.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 40

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
491

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109093 BeitragErstellt: 24.01.2018 23:31
Antworten mit Zitat Absenden
 
Diesmal war es nicht das Gerichtsverfahren wie sonst immer. Ich hatte nur ein altes Posting von mir repostet. Dass der Poller wegen des Funkanmeldungsproblems deaktiviert wurde, hatte mir niemand gesagt.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
blof
TeamleiterIn



Alter: 32

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
43

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109173 BeitragErstellt: 05.02.2018 10:29
Antworten mit Zitat Absenden
 
Heute wurde der Poller wieder montiert.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
blof
TeamleiterIn



Alter: 32

Dabei seit:
21.05.2012


Stadt / Stadtteil:
Hötting West

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
43

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109428 BeitragErstellt: 09.04.2018 09:38
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der Poller scheint zwar in Betrieb zu sein - aber in geschätzen 9 von 10 Fällen ist er im Boden versenkt, wenn ich vorbei fahre. Da funktioniert IMHO etwas nicht korrekt...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Ingenieur
FahrdienstleiterIn



Alter: 59

Dabei seit:
31.03.2015




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
142

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109429 BeitragErstellt: 09.04.2018 11:03
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich vermute, daß man das sicherheitshalber so macht. Wenn der Poller versenkt ist, dann kann er auch nicht beschädigt werden ... wink
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Martin
Weltverkehrs-ImperatorIn



Alter: 110

Dabei seit:
18.09.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
316

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #109430 BeitragErstellt: 09.04.2018 20:20
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ein duckmäuserischer Poller.
 

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Linie 5 (Regiotram) jedenfalls von Zirl bis Mils geführt werden muss.

Die von mir aufgenommenen Fotos stehen unter CC-BY-SA 3.0 und können gerne der Lizenz entsprechend weiterverwendet werden.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / Verkehrspolitik und Stadtentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 19, 20, 21  Weiter

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 20 von 21
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Ähnliche Themen
Thema Autor Kategorie Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Achtung, Poller! steve_18 4er-Cafe 0 04.06.2013 22:18 Letzter Beitrag
steve_18
Keine neuen Beiträge Haltestellenwahn am Fürstenweg SLICKIBK2 IVB / VVT allgemeine Diskussion 17 21.04.2008 18:00 Letzter Beitrag
Linie R
Keine neuen Beiträge Busdefekt an Hst. Fürstenweg DUEWAG 240 Aktuelle Meldungen und IVB-News 0 16.06.2014 06:44 Letzter Beitrag
DUEWAG 240


Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com