Anonym als Gast posten darfst Du nur in der Kategorie 4er-Cafè und einigen ihrer Unterkategorien.
Du möchtest lieber überall mitdiskutieren und auch die "Fahrdienstleitung" lesen? Dann registrier' dich schnell - einfach hier klicken!
> Zur Mobil-Version
< Zurück


Innsbrucks Verkehrsforum: unmoderiert, schnell und immer aktuell - seit 0 Tagen
Internet-Diskussionsforen sind Dir neu? Internet-Abkürzungen werden hier erklärt, und hier erfährst Du mehr über gute Umgangsformen im Internet!

FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederMitglieder   GruppenGruppen  RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil    Einloggen für PrivatnachrichtenEinloggen für Privatnachrichten   LoginLogin 
Gebookmarkte Themen Gebookmarkte Themen   Beobachtete Themen Beobachtete Themen    RSS (nur anonym zugängliche Themen!)

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 

Thema: Kurzreportagen- und Links-Sammelthread  Dieses Thema nach Facebook schicken  

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Vorheriges Thema | Nächstes Thema  
Autor Nachricht
sLAnZk
BeherrscherIn allen Verkehrslebens



Alter: 61

Dabei seit:
01.04.2004




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
153

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #79055 BeitragErstellt: 24.10.2011 21:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Der eigentliche Killer im Zusammenhang mit der Raucherregelung ist die Halbherzigkeit: weil es sich lohnt, es vielleicht doch zu versuchen, hast du die Raucher herumsitzen. Italien hat das deutlich besser gelöst.

Ja, auch das Bahnhofsstüberl ist auf die Gewohnheitstrinker angewiesen, weil sich dort nichts bewegt, weil niemand normaler vorbeikommt auf dem Weg in die Arbeit (und auf lange Sicht auch keiner kommen wird). Es stellt sich die Frage, ob man nicht von der Spanne auf 30-40 Kaffee über den Tag kommen könnte, wenn man ansonsten auch Gelegenheitsbesucher hat, die das Milchtrinkstüberl nicht kennen - ist aber Spekulation, weil die Frequenz einfach nicht da ist. Es ist einfach nicht die Piazza Oberdan, sondern der Igler Bahnhof. Schade.
 

Es kreist die Tram in meinem Kopfe
herum fährt sie mit Strom
es liegt so Spannung an meinem Schopfe
das hab ich jetzt davon.

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #79058 BeitragErstellt: 24.10.2011 23:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Es stimmt schon, man muss es leider so sagen: das Bahnhofscafè in Igls war ein Stück weit eine versiffte Kneipe. Das Essensangebot war mit diversen Sorten Würstl und Kuchen sehr überschaubar - allerdings bezweifle ich, dass mit der vorhandenen Mini-Küche mehr machbar gewesen wäre.
Trotzdem bin ich (im Sommer, im Freien) gern dort gesessen.
Offenbar haben die Einnahmen aus den Konsumationen der Stammgäste, die das so wollten, fürs wirtschaftliche Überleben nicht ausgereicht. Ich hoffe, dass der nächste Pächter, falls einer auftaucht, das wissen und das Ganze etwas anders aufziehen wird.
Und sonst wär's eigentlich die perfekte Location für den Herrn Guba mit seiner Modell-Tram...
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
2

Posting-Bewertung:
Beitrag #85344 BeitragErstellt: 16.09.2012 00:00
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich will euch kurz die Métro der 120.000 Einwohnerstadt Lausanne in der französichen Schweiz präsentieren.
Lausanne liegt am Genfer See und die Stadt hat den grössten O-Bus Betrieb der Schweiz. Die Stadt ist auch wunderschön und kann ich jeden Öffi-Fan empfehlen, denn nicht nur durch die Lage und Architektur der Stadt ist ein Merkmal für sich, sondern auch die Vielfältigkeit im ÖPNV.

Da mein Zeitfenster nicht gross war, konnte ich nur 3 Fotos der Linie m2 machen. Betrieber dieser Linie ist die Transports publics de la région lausannoise, oder kurz genannt Tl.

Die m2 ersetzt die ehemalige 1,5 km lange Zahnradbahn und und wurde von 2004 bis 2008 zu einer 5,9 km langen U-Bahn gebaut mit einer durchschnittlichen Steigung von 5,7 % und einer maximalen Steigung von 12%. Geplant ist auch eine Erweiterung Epalinges-Croisettes nach Le Chalet-à-Gobet. Beim Betrieb wird auf franz. Technik gesetzt. Die Bahn kann 351 Personen befördern und fährt im 4-min Takt.
Die m2 wird Führerlos befahren und die Fahrbahn ist ident mit der Pariser Métro. Die Drehgestelle sind mit gummibehafteten Reifen ausgestattet.


Hier an der Endstation Croisettes an der oberen liegenden Stadt Epalinges. Alle Bahnsteige besitzen Türen.


Hier sieht man das Profil der Fahrbahn gut. Die seitlichen Schienen werden zur Stromzufuhr als auch zur Führung genützt. Aufgenommen nach der Ausfahrt der Station Fourmi.


Hier verlässt das Métro die Station Bessiéres auf den Weg ans Seeufer nach Ouchy.
 


Zuletzt bearbeitet von Tramfan: 16.09.2012 00:25, insgesamt 2 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85353 BeitragErstellt: 16.09.2012 20:27
Antworten mit Zitat Absenden
 
Interessiert sich überhaupt jemand dafür? Sonst muss ich mir nicht die Arbeit antun das zu posten.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Linie 4206
VerkehrsministerIn



Alter: 20

Dabei seit:
21.07.2009


Stadt / Stadtteil:
Nassereith

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
71

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85354 BeitragErstellt: 16.09.2012 20:51
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ja also ich bin daran interessiert. Außerdem habe ich vor deinem Post noch nie was von der Bahn gehört. lachen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fan
Gast










Bewertungen:0

Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85355 BeitragErstellt: 16.09.2012 21:43
Antworten mit Zitat Absenden
 
Lausanne ist die Partyhauptstadt am Genfersee!
Danke für die Reportage. Die Bahn ist ein riesiger Erfolg und wie du schreibst, sollte die ETH auch angeschlossen werden. Aber zuerst muss es eine Lösung für den Bahnhof geben, der massiv überlastet ist.
 
Nach oben
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85357 BeitragErstellt: 17.09.2012 08:23
Antworten mit Zitat Absenden
 
Ich war im Mai kurz dort und hab auch die Metro benutzt. Zugegeben hat mich die Fahrt in einem VanHool Gelenkbus mehr fasziniert als die paar Minuten in der Metro, die ich hinunter zum See verbracht habe... lachen Umso interessanter finde ich die Bilder mit ein paar Infos mehr.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
_mario_
VerkehrsstadträtIn



Alter: 32

Dabei seit:
16.08.2008


Stadt / Stadtteil:
Innsbruck - Mutters

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
53

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85360 BeitragErstellt: 17.09.2012 13:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gefällt mir sehr gut lachen
Anscheinend hat man in der Schweiz kein Problem damit in einer kleineren Großstadt ein teures ÖPNV System zu installieren.
 

The wheels on the bus go round and round....

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85361 BeitragErstellt: 17.09.2012 15:18
Antworten mit Zitat Absenden
 
_mario_ schrieb:
Gefällt mir sehr gut lachen
Anscheinend hat man in der Schweiz kein Problem damit in einer kleineren Großstadt ein teures ÖPNV System zu installieren.


Naja, statt der in den 1960ern stillgelegten Tram fahren halt nur noch Busse... und die teuersten Tiefbauten für die Metro waren ja schon vorhanden. Trotzdem natürlich ein interessantes Gesamtsystem!
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85362 BeitragErstellt: 17.09.2012 17:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
Steph schrieb:
Zugegeben hat mich die Fahrt in einem VanHool Gelenkbus mehr fasziniert als die paar Minuten in der Metro, die ich hinunter zum See verbracht habe... lachen


Also da sind die FBW / Hess-Solobusse viel interessanter. Woanderst findet man 28-31 Jahr alte Busse nur noch in Museen.
Wenn dir VanHool Gelenksbusse gefallen, dann solltest du dir unbedingt die 13 km lange O-Bus Überlandstrecke Vevey-Montreux-Villeneuve (auch am Genfer See) anschauen. Der Fuhrpark besteht aus 18 identen VanHool Gelenks-O-Bussen wovon einschliesslich 2 nach Salzburg verkauft wurden.

Steph schrieb:
als die paar Minuten in der Metro, die ich hinunter zum See verbracht habe


Genau das gefällt mir, kein Zick-Zack am Hang entlang, sondern schnell und flexibel die Stadt rauf und runter. Mit diessen "radikalen" Bau schafft man es jeden anderen Fortbewegungsmittel überlegen zu sein.

_mario_ schrieb:
Anscheinend hat man in der Schweiz kein Problem damit in einer kleineren Großstadt ein teures ÖPNV System zu installieren.


Die Schweizer sind im Vergleich zu anderen Länder mit Steuergelder sparsam. Da wurde definitiv kein Geld aus dem Fenster geschleudert, sondern gegen die stetig wachsende Stadt was langfristiges gebaut worden.
Auch wenn die Situation anderst ist, wirkt die Hungerburgbahn in Innsbruck gerade nur so als Steuergeldverschwendung, da sie praktisch für Pendler nicht nutzbar ist (Rennweg ist für den ÖV zu dezentral, Löwenhaus OK, Alpenzoo liegt im Wald und Hungerburg OK).

@Manni: Ja leider, aber es gibt noch eine 7,8 km lange Stadtbahn, die Linie m1. Aber es gibt mehrere Planungen diverse Buslinien durch Tramlinien zu ersetzen.
 


Zuletzt bearbeitet von Tramfan: 17.09.2012 17:09, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85366 BeitragErstellt: 18.09.2012 08:14
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramfan schrieb:
Also da sind die FBW / Hess-Solobusse viel interessanter. Woanderst findet man 28-31 Jahr alte Busse nur noch in Museen.


Ja, die hab ich auch ausprobiert, und zwar auf der Linie 2 am See entlang.

Tramfan schrieb:
Wenn dir VanHool Gelenksbusse gefallen, dann solltest du dir unbedingt die 13 km lange O-Bus Überlandstrecke Vevey-Montreux-Villeneuve (auch am Genfer See) anschauen.


Es ging ja darum, dass es eben keine O-Busse waren. lachen
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85375 BeitragErstellt: 18.09.2012 21:11
Antworten mit Zitat Absenden
 
Sorry, jetzt ist alles kapische. lachen

Kam leider nicht dazu damit zu fahren. Ein VanHool-Dieselbus dürfte wohl exotisch für Mitteleuropa sein.
 


Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steph
Globaler Forums-Moderator



Alter: 31

Dabei seit:
16.06.2007




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
106

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85377 BeitragErstellt: 18.09.2012 21:30
Antworten mit Zitat Absenden
 
Gut. lachen

Exotisch ist etwas übertrieben, aber für unsere Breiten schon. In Bozen gibt's (noch) 2, Turin hat größere Mengen, Rimini hat 6 newAG300T (O-Busse) angeschafft - aber sonst fällt mir ad hoc kein Betrieb in IT ein, in AT auch nicht.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
spfelsberg
FahrdienstleiterIn



Alter: 22

Dabei seit:
12.06.2010


Stadt / Stadtteil:
Davos

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85384 BeitragErstellt: 19.09.2012 15:15
Antworten mit Zitat Absenden
 
Wer sich einen Überblick über Van Hool in der Schweiz verschaffen will, schaut am besten gleich hier und gibt bei der Suche oben rechts "Van Hool" ein: http://trambus.org/img/search.php?sessionid=4mldq5reqodl1vsj67nmgtq1p6
 


Zuletzt bearbeitet von spfelsberg: 20.09.2012 11:45, insgesamt 3 mal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
WholeWeekOfSleep
LehrfahrerIn



Alter: 46

Dabei seit:
25.06.2010




Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
18

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85385 BeitragErstellt: 19.09.2012 15:58
Antworten mit Zitat Absenden
 
Tramfan: Mir gefallen deine Reportagen und Fotos auch gut. Ich finde es immer schön, wenn hier im Inntram-Forum auch die Verkehrsbetriebe/Strecken von anderen Städten vorgestellt werden.

Übrigens: Bei vielen Internet-Communities kann man die 100-10-1-Regel beobachten: Von 100 Besucher einer Website ist nur einer darunter, der Content einstellt (also z.B. du), etwa 10 Besucher kommentieren und bewerten (das sind so Leute wie ich), und die restlichen 89 Leute schauen sich das ganze nur an, ohne einen Kommentar zu hinterlassen. Das bedeutet aber nicht, dass sich diese Leute nicht auch über Reportagen freuen. zwinkern
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden
Tramfan
Globaler Forums-Moderator



Alter: 25

Dabei seit:
14.08.2006


Stadt / Stadtteil:
Zürich - Kreis 7

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
45

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85389 BeitragErstellt: 19.09.2012 22:09
Antworten mit Zitat Absenden
 
Danke an alle lachen
Mein Hintergrundgedanke war das Forum anzutreiben. big grin

@ Silvan: Danke für den Link. Wie ich entnehmen kann gibt es einen grösseren Fuhrpark wie o.a. in Lausanne und Vevey-Villeneuve. Sonst kann ich aus der Seite einen vermutlich grösseren(?) Fuhrpark aus Sion entnehmen, und das Postauto mit einem kleineren Fuhrpark auf die Schweiz verteilt. In Bern dürften auch ein paar auf Achse sein.
Der A360 sieht optisch gut gelungen aus.
 


Zuletzt bearbeitet von Tramfan: 19.09.2012 22:20, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spfelsberg
FahrdienstleiterIn



Alter: 22

Dabei seit:
12.06.2010


Stadt / Stadtteil:
Davos

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
29

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #85396 BeitragErstellt: 20.09.2012 11:42
Antworten mit Zitat Absenden
 
Alle Berner wurden nach Basel vermietet, sie fahren dort einen Tramersatz wegen Baustelle.In Sion gibt es nur wenige Van Hool, Volvo 7000 und Lion's City sind deutlich in der Überzahl. Postauto hat übrigens als altenative zum Crossway auch den Van Hool Atlino im Beschaffungskatalog, und dieses Angebot wird momentan auch rege genutzt. Niederflur Busse werden dagegen nicht mehr beschafft von Van Hool.
 


Zuletzt bearbeitet von spfelsberg: 20.09.2012 11:46, insgesamt einmal bearbeitet

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Darrelllor
Gast










Bewertungen:0

Deine Goldenen Weichen:
-25

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101333 BeitragErstellt: 07.10.2015 19:58
Kurzreportagen und Links Sammelthread
Antworten mit Zitat Absenden
 
Da schon wieder einige Zeit ins Land gegangen ist, ohne dass es eine AW von OTR gab, wiederhole ich zur Auffrischung meine Eingangsfrage: Warum wurden die praktischen imdb-Links aus dem EPG entfernt? Ohne diese finde ich die Suche/Recherche und Programmierung umständlicher/langwieriger.
 
Nach oben
manni
Betreiber des Forums



Alter: 39

Dabei seit:
04.02.2004


Stadt / Stadtteil:
I-Arzl

Bewertungen:0

Goldene Weichen des Users:
455

Goldene Weichen des Postings:
0

Posting-Bewertung:
Beitrag #101561 BeitragErstellt: 26.10.2015 02:05
Antworten mit Zitat Absenden
 
@Darrelllor: kannst du deine Frage bitte wiederholen? Ich habe keine Ahnung, wovon du sprichst.
 

Findest Du dieses Posting gut?
 
Nach oben
User-Profile zeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Users besuchen
Neues Thema   Neue Antwort   Druckerfreundliche Ansicht    Inntram-Forum Übersicht / 4er-Cafe / User-Reportagen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

Ist dieser Thread interessant?  
Goldene Weichen für diesen Thread: 0
Thread-Bewertung: 
Seite 3 von 3
Schnellantwort erstellen
Du kannst hier schnell ein vereinfachtes Antwortposting verfassen.
Um die erweiterte Funktionspalette inklusive Bildupload und -galerie, Upload von Dateianhängen, YouTube-Links, besseren Formatierungsmöglichkeiten usw. verwenden zu können, benütze bitte den großen "Antwort erstellen"-Button oder klick hier.
Username:

big grin lachen weinen eek shocked grübel cool lol evil zunge zeigen oops
Optionen
Letzte Nachricht zitieren





 
Beiträge der letzten Zeit zeigen:   

Thema zu Deinen Forum-Bookmarks hinzufügen

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in diese Kategorie schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Kategorie antworten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in dieser Kategorie nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Kategorie nicht mitmachen.

Das Inntram-Forum wird sicher und schnell gehostet von ITEG


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Additional smilies by Greensmilies.com